Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Verantwortungsbewusst & nachhaltig einkaufen

Kurs-Nr.: , 25.02.2021, Neu-Isenburg

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 25. 02. 2021 18:00 – 19:30 Uhr

Ort Online-Veranstaltung, Online-Veranstaltung, 63263 Neu-Isenburg

Kosten kostenfrei

Links

Bildung Politik und Gesellschaft Digital zu Hause

"Darf's etwas mehr sein? Verantwortungsbewusst und nachhaltig einkaufen" lautet das Thema des nächsten Online-Abends "Ohne Maske und Abstand", der Themen- und Gesprächsreihe der Evangelisch-reformierten Buchenbusch-Gemeinde Neu-Isenburg, am Donnerstag, 25. Februar, ab 18 Uhr.

An diesem Abend ist Kathrin Saudhof zu Gast. Die Diplom-Biologin und Umweltpädagogin, ist Spezialistin für Klimafragen und als Referentin für Klimaschutz auch für die schrittweise Umsetzung des Klimaschutzkonzepts der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau zuständig, insbesondere im Bereich der Verbraucherstärkung. Dazu zählen auch das kirchliche Umweltmanagement (Grüner Hahn), nachhaltiger Einkauf sowie klimafreundliche Mobilität.

An diesem Abend wird sie Ideen und Gedanken vortragen zu Fragen, die das Alltagsverhalten aller betreffen: Wie und wo kaufen wir ein? Wie ist das - gerade angesichts der Corona-Pandemie, in der das Einkaufen ganz anders aussieht - mit dem digitalen Einkauf? Welche Fragen werfen die Online-Bestellungen auf?

Weiter wird sie sich auch mit dem SCHENKEN befassen: Wie ist das mit dem Schenken an Geburtstagen und anderen Festen? Muss Schenken Konsum bedeuten - oder gibt es auch ein "anderes Schenken", andere Geschenke? Wie ist es mit all den anderen Festen und Feiern im Jahreslauf - sowohl im privaten Bereich als auch in Kirche und Gemeinde, bei denen Tische geschmückt, Essen gekocht und Geschenke verpackt werden?

Gedankenanregungen, Tipps und Vorschläge sowie fundiertes Wissen um das Einkaufsverhalten dürfen die
Teilnehmer an diesem Abend erwarten - aber auch das anschließende gemeinsame Gespräch!

An der Veranstaltungsreihe mit spannenden Themen, Gesprächen und Kurzreferaten, in deren Rahmen Pfarre-rin Susanne Lenz und Pfarrer Gerd Schröder-Lenz seit Beginn der Corona-Zeit virtuell ins Pfarrhaus einladen, können Interessierte mit Computer, Smartphone oder Tablet mit Hilfe des Zoom-Programms teilnehmen. Wer Hilfe benötigt, kann sich bei Pfarrerin Susanne Lenz melden, bei der auch die Anmeldung unter Angabe von Adresse und Telefonnummer erbeten wird:  Tel. (06102) 39556  oder  E-Mail: susanne.lenz.pfarrerin@web.de.

Details

Veranst. Evangelisch-reformierte Buchenbusch-Gemeinde Neu-Isenburg

Telefon 06102 39556

Telefax Langtitel

E-Mail susanne.lenz.pfarrerin@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Wir sind alle darin verbunden,
dass wir von Gott beschenkte Menschen sind –
mit dem großartigen Geschenk des Lebens.

(Volker Jung)

to top