Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Aktuelles

19.03.2019 red

Mit Video: Foodsharing – Essen teilen, statt Essen wegwerfen

Bevor Restaurants und Bäckereien schließen, offenbart sich oft: Eine Menge Speisen und Lebensmittel sind übriggeblieben. Zu schade, um sie wegzuwerfen. Das findet auch der Aktivist Maxi Platzner und erklärt den Sinn des Foodsharings: „Mit anderen Essen zu teilen und dadurch den Abfall zu minimieren.“
Syrische Flüchtlinge im jordanischen Zaatari Refugee Camp

13.03.2019 red

Acht Jahre Syrien-Krieg: Humanitäre Not bleibt

Die Diakonie Katastrophenhilfe erwartet von der dritten Brüsseler Syrien-Konferenz (12.-14. März) Lösungen für einen besseren Schutz der Zivilbevölkerung vor den Folgen des Krieges. „Die Frauen, Männer und Kinder müssen vor Bomben ebenso geschützt werden wie vor Landminen oder sexueller Gewalt“, fordert Cornelia Füllkrug-Weitzel, Präsidentin der Diakonie Katastrophenhilfe.

08.03.2019 red

Armut ist weiblich – heute die Armut von morgen bekämpfen

Das Bündnis für soziale Gerechtigkeit in Hessen fordert zum Internationalen Frauentag die Politik auf, Altersarmut von Frauen wirksam zu bekämpfen.
Bizunesh Mergineh ist blind und unterrichtet blinde Kinder

07.03.2019 evb

Eine blinde Äthiopierin lebt ihren Traum

Bizunesh Mergineh unterrichtet blinde Kinder in Braille. Selbstverständlich ist das nicht, denn Frauen mit Behinderungen werden in Äthiopien oft mehrfach diskriminiert.
Ehrenamtliche unterstützen Flüchtlinge beim Erlernen der deutschen Sprache.

23.01.2019 bj

Bildungslandkarte für Flüchtlinge

Flüchtlinge im Rheingau-Taunus-Kreis und ihre Unterstützer können sich freuen: Eine neue Bildungslandkarte mit speziellen Funktionen und Infos für Geflüchtete soll ihnen bei der Suche nach einer Arbeit oder Ausbildung helfen.

28.12.2018 red

Schulranzen für arme Kinder

Das Projekt "Schul-Tafel" im Kreis Groß-Gerau sammelt Spendengelder zum Kauf von Schulranzen für kommende Erstklässler aus bedürftigen Familien.
Noch hat der Chor kein eigenes Haus für die Proben mit Flüchtlingskindern

19.12.2018 evb

Kultur für Flüchtlinge am Amazonas

Er setzt sich für Flüchtlinge ein, die wir hier kaum wahrnehmen: Venezolaner verlassen in Scharen ihr Land. Der EKHN-Pfarrer Ralf Weissenstein bringt Flüchtlingskindern im armen Norden Brasiliens Kultur nahe – und eine Perspektive.

09.11.2018 red

Kinderarmut wirksam bekämpfen

„Mehr als drei Millionen Kinder und Jugendliche erfahren jeden Tag Ausgrenzung und Armut. Besonders betroffen sind Kinder, die in Familien von Alleinerziehenden leben. Knapp 40 Prozent leben mit Sozialleistungen“, sagt Erika Biehn, Vorsitzende des Verbands alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV). Dagegen müsse jetzt endlich etwas getan werden.
Ein trauriges Mädchen sind in einem alten Hauseingang und verbirgt sein Gescht mit den Händen.

30.10.2018 pwb

Hessischer Elisabeth Preis soll 2019 an Projekte gegen Kinderarmut gehen

Zu dem Thema "Chancen geben - Kinderarmut bekämpfen" können sich bis zum 30. November 2018 Projekte für den „Hessischen Elisabeth Preis“ bewerben. Zudem können Personen vorgeschlagen werden, die sich herausragend gegen Kinderarmut engagieren.

31.08.2018 red

Mit Video: Mutmacherin sorgt für passende Outfits

Hosen, Oberteile, Jacken – im Kleiderhaus in Selters bekommen Bedürftige neue Kleidung. Seit drei Jahren geben die Ehrenamtlichen aus, was arme Menschen brauchen können. Zu den Organisatoren gehören Sabine Laß-Schwinn und Josef Görg-Reifenberg. Um weiterhin aktiv zu sein, benötigen sie immer wieder neue Spenden. Unterstützung ist auch willkommen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Christus spricht: Ich war tot,
und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit
und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle.

to top