Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten zu Obdachlosigkeit

Ein Teller mit der Frankfurter Grünen Soße, zwei halben Eiern und Bratkartoffeln.

10.04.2019 pwb

Tafelspitz für Frankfurter Obdachlose zu Ostern

Obdachlose in Frankfurt am Main dürfen zum Osterfest auf Einladung der Bernd-Reisig-Stiftung kostenlos zu Mittag speisen. Beim „Osterbrunch“ gebe es Tafelspitz mit Kartoffeln, Eiern und Grüner Soße, sagte der Medienmanager Bernd Reisig.
Portrait währen Interview

25.01.2019 red

Mit Video: Mutmacher hilft über Facebook-Gruppe

Mit Facebook hält man Kontakt zu alten Freunden, schaut sich die neusten Food-Trends an und lacht ab und zu mal über das neuste Katzenvideo. Aber Facebook kann nicht nur Entertainment sein. Das beweist die Gruppe „Obdachlosen helfen Darmstadt”.
Junger Obdachloser auf der Straße

23.01.2019 red

Vorurteile gegenüber Obdachlosen

Sie sind fast immer betrunken, riechen stark und grölen zu allem Überfluss herum: Obdachlose. So ist der typische Obdachlose in vielen Augen. Bettina Bonnet, Sozialarbeiterin in einer Sozialstation für Obdachlose, erklärt, was es wirklich heißt, obdachlos zu sein und was an unseren Vorurteilen wahr ist.
Portrait

17.01.2019 red

Eintracht Frankfurt Fans helfen Obdachlosen in Frankfurt

Jens Meißner alias Kutten-Paule ist beim Eintracht-Club „Soziale Kuttenfreunde Frankfurt“ (SKFF). Mit verschiedenen Aktionen helfen sie sozial benachteiligten Menschen. In der Nacht zum Samstag hat der Club Hilfspakete an Obdachlose verteilt.
Obdachloser

12.12.2018 epd

Sozialverband: Obdachlose brauchen mehr Schutz vor Kältetod

Geöffnete U-Bahnhöfe, Kältebusse und mehr Notbetten: Mit unterschiedlichen Mitteln wollen Großstädte Menschen „auf Platte“ vor Schnee, Eis und Frost bewahren. Nach Ansicht der Wohnungslosenhilfe reicht das aber nicht.
Hundeführer geht mit kleinen Hund spazieren

12.12.2018 evb

Soziale Projekte in Koblenz, Westerburg und Mainz ausgezeichnet

Die Diakonie in Westerburg belegte bei der Verleihung des Helmut-Simon-Preises den 3. Platz mit dem Fotoprojekt „Mein zweites Ich“ für psychisch erkrankte Menschen. Die ersten beiden Preise gingen an die Diakonie Koblenz und die Hochschule Koblenz. Einen Sonderpreis erhält das Projekt „Hunde(T)raum“ der Mission Leben in Mainz.

03.12.2018 red

Gemeinsame Aktion für wohnungslose Menschen

Die Diakonie Hessen hat gemeinsam mit der Landesstiftung „Miteinander in Hessen“ ein Kältehilfeprojekt für Obdachlose gestartet. Prominente Unterstützer sind unter anderem Ministerpräsident Volker Bouffier und Fußball-Legende Rudi Völler.
obdachlos auf der Straße

02.11.2018 epd

Obdachlose können in Frankfurter U-Bahn-Station übernachten

Die Stadt Frankfurt am Main hat in der Nacht vom zum 2. November einen neuen Übernachtungsplatz für Obdachlose im Winter eröffnet. In der unterirdischen B-Ebene der U-Bahn-Station Eschenheimer Tor könnten bis zu 150 Obdachlose schlafen und morgens ein kleines Frühstück erhalten, sagte die Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld (CDU) am Donnerstag.
Schlafende obdachlose Frau

30.10.2018 evb

Kältehilfe für Obdachlose

Bei Schmuddelwetter und Kälte freut sich jeder über sein gemütliches Heim. Was aber geschieht mit denen, die keines haben? Die Kältehilfe der Diakonie lindert die Not. Auch Passanten können Betroffene auf die Angebote der Diakonie hinweisen.

11.09.2018 epd

Diakonie Hessen fordert Programm gegen Wohnungsnot

Im Vorfeld der Landtagswahlen in Hessen hat die Diakonie Hessen klare Forderungen an die kommende Regierung. Mehr als 60.000 bezahlbare Wohnungen fehlen in Hessen, die Regierung müsse an dieser Stelle massiv helfen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft / noch seine Güte von mir wendet.

Psalm 66, 20

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_pobytov

Zurück zur Webseite >

to top