Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Gottesdienst am 15. August in der Ingelheimer Versöhnungskirche

20 Jahre ökumenisches Engagement in der Abschiebungshaft in Ingelheim

Mit einem ökumenischen Gottesdienst wird am 15. August 2021 um 15 Uhr in der Ingelheimer Versöhnungskirche 20 Jahre ökumenisches Engagement in der Abschiebungshaft Ingelheim gewürdigt.

T.Boos

Am 15. August 2021 um 15.00 Uhr würdigt ein Gottesdienst in der Ingelheimer Versöhnungskirche (Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1) die Vielfalt von ehrenamtlichen und beruflichen Einsätzen für die Menschen in Haft. Dazu gehören Besuche, unabhängige Einzelfallberatung, Sprachmittlungsdienste, Rechtsberatung sowie Seelsorge mit den Inhaftierten. Der Gottesdienst möchte außerdem darauf hinweisen, dass hinter jeder Frau und hinter jedem Mann, die in der Abschiebungshaft in Ingeheim inhaftiert sind, ein persönliches Schicksal steht.
Zusätzlich gibt es am 21. August 2021 von 10:00 bis 13:00 Uhr auf dem Sebastian-Münster-Platz in Ingelheim eine interaktive Informationsveranstaltung, an der sich Caritas, Diakonie, katholische und evangelische Seelsorge beteiligen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Gott stellt unsere Füße auf weiten Raum
und ich glaube, er tut das auch durch die,
die mit uns leben.

(Melanie Beiner zu Psalm 31,9)

to top