Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Beratung bei Kriegsdienstverweigerung

jonathanfoley/istockphoto.comFriedenstaubeFriedenstaube

„Niemand darf gegen sein Gewissen zum Kriegsdienst mit der Waffe gezwungen werden.“

Art. 4 Abs. 3 Grundgesetz

Auch nach Aussetzung der Wehrpflicht in Friedenszeiten im Juli 2011 haben Soldaten oder Soldatinnen jederzeit das Recht, aus Gewissensgründen den Kriegsdienst an der Waffe zu verweigern und aus Ihrem Dienstverhältnis in der Bundeswehr auszuscheiden.

Neben Berufs- und Zeitsoldaten sind auch Reservisten, freiwillig Wehrdienstleistende und als tauglich gemusterte Wehrpflichtige berechtigt, den Kriegsdienst an der Waffe, gemäß Art. 4 Abs. 3 GG, zu verweigern.

Beratung und Begleitung

Damit die Antragstellung reibungslos verläuft, ist es empfehlenswert sich vor und während der Antragstellung beraten und begleiten zu lassen. Die Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Kriegsdienstverweigerung und Frieden (EAK) und bietet Unterstützung beim KDV-Verfahren an:

  • Kostenlose Beratung und Begleitung von Kriegsdienstverweigerern in Deutschland bei der KDV-Antragstellung und während des Verfahrens
  • ​Beratung auch nach Feierabend oder am Wochenende nach vorheriger Absprache
  • Seelsorgerliche Begleitung
  • Vermittlung fachkundiger Rechtsanwälte zum Thema Wehr- und Soldatenrecht
  • Auskunft zu aktuellen Geschehnissen zum Thema
  • ​Engagement für die Rechte von Kriegsdienstverweigerern national und international

Sie können sich in Beratungs-und Seelsorgefragen auch an die Friedensbeauftragten der Evangelischen Kirche Hessen-Nassau wenden: 

Pfarrerin Sabine Müller-Langsdorf, Referentin für Friedensarbeit

Wolfgang Buff, Referent für Friedensbildung

Zentrum Oekumene der EKHN und EKKW
Praunheimer Landstr. 206
60488 Frankfurt am Main

Tel. +49 (0)69 976518-56
Fax. +49 (0)69 976518-59
mueller-langsdorf@zentrum-oekumene.de
www.zentrum-oekumene.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.

2. Korinther 5, 17

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Zoltan Tasi/unsplash

Zurück zur Webseite >

to top