Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Kirche zu Hause – Glaubenspraxis leben

Quelle: gettyimages, fizkesBetende Frau am LaptopOnline- und Fernsehgottesdienste stärken - nicht nur in Zeiten der Krise

Streaming-Gottesdienste, Video-Andachten, Gebets-Plattformen, analoge Formen

In unsicheren Zeiten braucht es Worte und Gesten, die Halt, Orientierung und Kraft schenken. Im klassischen Gottesdienst mit mehreren Besuchern in einer Kirche ist das gegenwärtig nicht mehr möglich, denn gegenwärtig soll es keine Zusammenkünfte mehr in Kirchen geben – als Schutzmaßnahme vor dem Corona-Virus. Interaktive Gebetswände wie auf evangelisch.de veranschaulichen, wie sehr die Menschen über ihren Glauben verbunden sind und sich gegenseitig stärken. Die kreativen Angebote in den Regionen und zentralen kirchlichen Einrichtungen ergänzen die Fernseh-Gottesdienste im ZDF und dem Ersten und Rundfunk-Andachten wie bei SWR und HR.

Einen umfassenden Überblick über die alternativen, digitalen Angebote hat die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) mit der Website „Kirche von zu Hause“ veröffentlicht.

EKD: Kirche von zu Hause

Fernseh- und Rundfunk-Angebote

Die klassischen Fernseh- und Rundfunksender übertragen seit Jahrzehnten Gottesdienste und Andachten in die Wohnzimmer. Jeden Sonntag sendet das ZDF um 09:30 Uhr im Wechsel evangelische und katholische Gottesdienste live im Fernsehen. Gerade für Menschen, die sich nicht gerne im Internet aufhalten, sind geistliche Rundfunk- und Fernsehangebote eine gute Alternative.

Online-Gottesdienste aus der EKHN

Zahlreiche Pfarrerinnen und Pfarrer, Haupt- und Ehrenamtliche in Kirchengemeinden und Einrichtungen haben allerdings alternative Gottesdienst-Angebote auf die Beine gestellt: Live-Gottesdienste auf Youtube, Gottesdienst-Videos, Online-Andachten und vieles mehr:

Living Room Gottesdienst jeden Freitag um 19 Uhr

Sublan – interaktive Gottesdienste und Konzerte im Internet - auch live

Online-Gottesdienste der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Marienberg - auch live

Audio-Gottesdienste der Ev. Kirchengemeinde St. Peter zu Diez (auch mit Konfirmanden)

5-Minuten-Kindergottesdienst für Zuhause aus der evangelischen Kirchengemeinde Diez-Freiendiez

Online-Gottesdienst (auch Live) aus der Evangelischen Kirchengemeinde Dudenhofen

Die Andreasgemeinde Eschborn-Niederhöchstadt stellt Sonntags ab 9.15 Uhr ihre Gottesdienste auf YouTube zur Verfügung

Instagram-Andacht um 12 Uhr des Stadtjugendpfarramts Frankfurt und Offenbach - live

Gottesdienst der Evangelischen Melanchthongemeinde Griesheim - auch live

Ökumenischer Video-Gottesdienst aus Haiger

Audio-Gottesdienst der Gemeinden „Evangelisch in Heppenheim“ bei Heilig-Geist-Heppenheim und Christuskirche Heppenheim

Video-Gottesdienste der Evangelischen Kirchengemeinde Herborn

Filmgottesdienste aus den Kirchengemeinden Hirzenhain-Simmersbach

Audio-Gottesdienste der Ev. Kirchengemeinde Klingelbach

Gottesdienst-, Gesprächs- und Hilfsangebote der Philippusgemeinde Mainz

Getrennt-gemeinsam-Gottesdienst der Evangelischen Kirche Steinbach/Odenwald auf facebook - auch live

Gottesdienste der Andreas-Gemeinde Niederhöchststadt auf youtube

Online-Andachten und Impulse aus der EKHN

Glockenläuten

Die Glocken der Kirchen der EKHN sowie der Bistümer Limburg und Mainz rufen täglich um 19.30 Uhr für 5 Minuten ökumenisch zum Gebet. Mit dem gemeinsamen Geläut soll in der Kontaktsperre ein hörbares Zeichen der christlichen Gemeinschaft, des gegenseitigen Trosts und der Ermutigung in der Öffentlichkeit gesetzt werden. Sie sind herzlich eingeladen, an dieser Aktion teilzunehmen und in dieser Zeit auch eine Kerze ins Fenster zu stellen. Außerdem gibt es folgende regionale Angebote: 

Ökumenisches Glockenläuten in Bad Vilbel-Massenheim um 18 Uhr

19 Uhr Glockenläuten und Beten im Dekanat Büdinger Land

Glockenläuten um 19 Uhr der Kirchengemeinden in Bensheim

Aktion „Innehalten“ tägliches Glockenläuten um 18 Uhr in Gießen

Sonntags 12 Uhr läuten in Liederbach die Kirchenglocken und laden zum Gebet ein

19 Uhr Gebetsgemeinschaft mit Abendläuten jeden Abend aus der Wiesbadener Ringkirche

Dankeschön-Aktionen

Dankes-Video für Pflegende

Diese Seite:Download PDFDrucken

Wer Halt gewährt,
verstärkt in sich den Halt.

(Martin Buber)

Martin Buber

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_rusm

Zurück zur Webseite >

to top