Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Spendenmöglichkeit für Kollekten in der Corona-Zeit

Quelle: © Getty Images, bortoniaKollektenKollekten kommen unterschiedlichen Initiativen und Einrichtungen zugute, wie beispielsweise der eigenen Gemeinde, der Arbeit mit Kindern, Stiftungen oder der kirchenmusikalischen Arbeit

 „Gott aber sei Dank für seine unaussprechliche Gabe!“ (2. Korinther 9, 15) Die Bibel sagt: Wo die Gnade Gottes die Herzen der Menschen erreicht, werden sie frei zum Abgeben, zum Teilen und zum Eintreten für andere Menschen in Not. In unseren Gottesdiensten wird unsere Dankbarkeit für die Gnade Gottes darum auch in der Kollekte sichtbar. In der Corona-Zeit können sich Christinnen und Christen nicht zur Feier eines Gottesdienstes in einer Kirche versammeln. An vielen Orten werden Gottesdienste und Andachten online gefeiert. Ebenso kann auch die Kollekte online erbeten werden. 


Nachfolgend empfiehlt die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau die Kollektenzwecke, die für die kommenden Sonntage vorgesehen sind. Sie können eine oder mehrere Organisationen Ihrer Wahl mit einer Spende unterstützen oder eine Kollekte für einen Gottesdienst oder einen besonderen Anlass auswählen.

Wenn Sie bei der Abgabe Ihrer Spende einen oder mehrere Kollektenzwecke angeben, wird Ihre Spende in vollem Umfang dorthin weitergegeben. Kollekten ohne Zweckbestimmungen werden den unten aufgeführten Adressaten der Spenden zu gleichen Teilen zugeleitet. Wenn Sie Ihre Adresse hinterlassen, stellen wir Ihnen gerne eine steuerlich wirksame Spendenbescheinigung aus.

Ihre Spenden können Sie an folgende Bankverbindung senden:

Evangelische Kirche in Hessen und Nassau
IBAN DE71 5206 0410 0104 1000 00
bei der Evangelischen Bank.

Kollektenvorschau

Wort-Bild-Marke

14.05.2020 pwb

20.9.2020: Für die Arbeit der Diakonie Hessen

Mit den Kollektenmitteln werden Angebote mitfinanziert, für die ansonsten in der Diakonie nicht ausreichende Mittel bereitstehen. Dazu gehören zum Beispiel die Bahnhofsmission, die Gewinnung und Begleitung von Freiwilligen sowie Hilfen für Menschen ohne Wohnung.
Logo Brot für die Welt

14.05.2020 pwb

4.10.2020: Für Brot für die Welt

Brot für die Welt setzt sich weltweit dafür ein, dass sich Menschen aus Hunger und Armut befreien können. Dies geschieht zum Beispiel in Malawi. Dort werden Bauern darin geschult, wie sie dem Klimawandel durch die Verbesserung ihrer Böden und einem Bewässerungssystem trotzen können. Die Ernährung der Menschen konnte dadurch gesichert und nachhaltig verbessert werden.
Notfallseelsorger im Gespräch mit Feuerwehrleuten.

14.05.2020 pwb

18.10.2020: Für die Notfallseelsorge

Mit der heutigen Kollekte werden Fortbildungen von Haupt- und Ehrenamtlichen in der Notfallseelsorge ermöglicht. Dies kann durch die Teilnahme an Aufbaukursen und durch die Teilnahme an Maßnahmen, die der Psychohygiene und der Teambildung dienen (z. B. Einkehrtage, Stille Tage, erlebnispädagogische Erfahrungen in der Gruppe) geschehen.

14.05.2020 pwb

31.10.2020: Für die Hessische Lutherstiftung

Studierende der Evangelischen Theologie in finanziellen Notlagen zu unterstützen oder durch Leistungs- und Promotionsstipendien zu motivieren und zu fördern ist Aufgabe der Hessischen Lutherstiftung seit 1883. Dies ist auch zukünftig wichtig, denn es werden dringend Studierende der Evangelischen Theologie benötigt, um die Pfarrstellen künftig besetzen zu können.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Gottes Kraft ist in den Schwachen mächtig.

to top