Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Judika

21.3.2021: Für die Jugendmigrationsdienste (Diakonie Hessen)

pixabay.com/ernestoeslavaSchüler mit Migrationshintergrund im Unterricht

Mitarbeitende der Jugendmigrationsdienste in unserem Kirchengebiet unterstützen junge Menschen beim Erlernen der deutschen Sprache, bei schulischen und sonstigen Fragen und auch beim Einstieg in das Berufsleben. Sie stehen ihnen zur Seite und zeigen ihnen, dass sie bei uns willkommen sind.

Mehr als ein Drittel aller jungen Menschen in Deutschland hat aktuell eine Migrationsgeschichte. Die Deutsche Sprache, die Schullaufbahn, der Einstieg in das Berufsleben und der Kontakt mit Einheimischen ist für viele dieser Jugendlichen eine besondere Herausforderung.

Damit das Aufwachsen und ein selbständiges Leben besser gelingen, wurden die Jugendmigrationsdienste als Einrichtungen der Diakonie in vielen Regionen unseres Kirchengebiets eingerichtet.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen den jungen Menschen zur Seite und zeigen ihnen, dass sie willkommen sind. Sie beraten, informieren, motivieren, organisieren Nachhilfe und Bewerbungstrainings sowie Sportgruppen und kulturelle Angebote mit Gleichaltrigen. Zudem stehen sie ihnen für Gespräche über ihre besonderen Fragen und Anliegen zur Verfügung.

www.diakonie-hessen.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Wir sind alle darin verbunden,
dass wir von Gott beschenkte Menschen sind –
mit dem großartigen Geschenk des Lebens.

(Volker Jung)

to top