Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Cantate

2.5.2021: Für die kirchenmusikalische Arbeit in der EKHN

© Uwe Kreye / fundus.ekhn.de

Kirchenmusikalische Arbeit ist Beziehungsarbeit. Damit sie gelingen kann, unterstützt die Kollekte am Sonntag Cantate kirchenmusikalische Fortbildungen für nebenberuflich und ehrenamtlich Tätige in den Dekanaten und Gemeinden. Daneben ermöglicht sie mehrtägige kirchenmusikalische Schulungen für Kinder und Jugendliche und fördert die Aufführung neuer und unbekannter Musik.

Kirchenmusik lebt von Beziehung und stiftet Beziehung. Als nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie das gewohnte kirchliche Leben zunächst stillstand, sind in der Kirchenmusik viele neue Initiativen entstanden, um den Zusammenhalt der musikalischen Gruppen trotz des nötigen Abstands zu stärken und die Präsenz der Kirchenmusik in der Öffentlichkeit lebendig zu halten. Dies geschah durch Online-Chorproben, virtuelle Orgelspaziergänge, regelmäßige Musik-Briefe an den Kinderchor oder Telefon-Wunschkonzerte.

Die Kollekte am Sonntag Cantate unterstützt die dafür nötigen Fortbildungen für nebenberuflich und ehrenamtlich Tätige in den Dekanaten und Gemeinden. Daneben ermöglicht sie mehrtägige kirchenmusikalische Schulungen für Kinder und Jugendliche und fördert die Aufführung neuer und unbekannter kirchenmusikalischer Werke.

www.zentrum-verkuendigung.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Gib uns Vertrauen, Gott, in diesen Zeiten.
Gelassenheit, Besonnenheit und Mut.
Und gib uns Freundlichkeit. Die soll sich ausbreiten.
In unseren Herzen und in unserem Land und überhaupt.

(Doris Joachim)

Doris Joachim

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_stockam

Zurück zur Webseite >

to top