Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Ausschüsse der Synode

In der ersten Sitzung der sechs Jahre dauernden Legislaturperiode der Synode der EKHN wählen die Synodalen den Kirchensynodalvorstand, mit dem Präses an der Spitze, sowie die Mitglieder der Ausschüsse. In den Ausschüssen, die in regelmäßigen Abständen zwischen den Synodaltagungen tagen, widmen sich die Mitglieder der inhaltlichen Arbeit. Die gewählten Mitglieder beraten die Synode in Fachfragen und diskutieren Gesetzentwürfe. Es gibt beispielsweise einen Bau-, Rechts- und Finanzausschuss, sowie den Theologischen Ausschuss.

Gewählt werden von der Kirchensynode außerdem die Mitglieder für den Wahlprüfungsausschuss und Delegierte für die Hauptversammlung des Diakonischen Werks Hessen.

Die Liste mit der aktuellen Zusammensetzung der Ausschüsse wird nach der Synodentagung im Mai 2022 an dieser Stelle veröffentlicht. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Du wirst Gottes Kraft in der Schwachheit erfahren,
nicht vorher, nicht daran vorbei.
In der eigenen Schwachheit, in den Dingen,
um die ich einen großen Bogen mache,
meine Tabus, meine wunden Punkte.
Aber es tut nicht nur weh, es tut auch gut,
am wunden Punkt berührt und geheilt zu werden.
Und es führt kein Weg daran vorbei,
wenn es richtig gut werden soll.

to top