Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Präses der Kirchensynode

Vorsitzende der Synodentagungen und des Kirchensynodalvorstands

Birgit Pfeiffer

Bildquelle: Peter BongardBirgit PfeifferDr. Birgit Pfeiffer wurde auf der konstituierenden Synode am 19. Mai 2022 zur Präses der Kirchensynode der EKHN gewählt.

Birgit Pfeiffer (61) ist promovierte Medizinerin und arbeitet als Gleichstellungsbeauftragte an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Bis zum Frühjahr diesen Jahres stand sie für 18 Jahre als Präses an der Spitze der Mainzer Dekanatssynode. In der hessen-nassauischen Kirchensynode vertritt sie aktuell das Dekanat Mainz und war dort zuletzt Vorsitzende des Verwaltungsausschusses. Pfeiffer war zudem in der Elften Kirchensynode von 2010 bis 2016 Mitglied des Kirchensynodalvorstandes und hatte in dieser Funktion drei Jahre lang einen Sitz in der EKHN-Kirchenleitung inne. Aktuell ist Pfeiffer noch Vorsitzende der Mitgliederversammlung der Diakonie Hessen. Zudem engagiert sich Pfeiffer unter anderem als Kuratoriumsmitglied der EKHN-Stiftung. Im Jahr 2020 wurde sie wegen ihres vielfältigen ehrenamtlichen Engagements mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Am 19. Mai 2022 wurde sie von der Synode der EKHN zur Präses gewählt.

Pfeiffer tritt somit die Nachfolge von Ulrich Oelschläger (75) aus Worms an, der 2022 nicht mehr für den Vorsitz zur Verfügung stand.

Das Amt der Präses ist mit der Rolle eines Parlamentspräsidenten vergleichbar. Es gilt protokollarisch als das höchste Amt in der EKHN und wird ehrenamtlich ausgeübt.

Video über die EKHN-Präses Dr. Birgit Pfeiffer

Aufgaben

Die Präses gilt als „Parlamentspräsidentin“ der Kirchensynode und ist verantwortlich für deren Leitung. Sie moderiert zusammen mit den weiteren Mitgliedern des Kirchensynodalvorstands die Sitzungen der Synode und fördert deren Arbeit inhaltlich. Sie leitet die Sitzungen des Kirchensynodalvorstands, der außerhalb der Synodaltagungen die Rechte der Synode wahrt. Zu ihren Aufgaben gehören des Weiteren die Ausfertigung von Kirchengesetzen und die Vertretung der Kirchensynode nach außen. Die Präses übt die Dienstaufsicht über die Mitarbeitenden im Synodalbüro und den Leiter des Rechnungsprüfungsamtes aus.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Du stellst meine Füße auf weiten Raum.

(Psalm 31,9)

Psalm 31,9

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/tolga tezcan

Zurück zur Webseite >

to top