Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Die Propstei Nord-Nassau

Die Propstei Nord-Nassau erstreckt sich über drei Bundesländer und umfasst acht Dekanate in 169 Gemeinden mit rund 233.000 Kirchenmitgliedern, in denen ca. 200 Pfarrer und Pfarrerinnen tätig sind. Die Propstei hat ihren Sitz in Herborn. Innerhalb des Propsteigebietes liegen die Kirchenkreise Wetzlar und Braunfels, die zur Evangelischen Kirche im Rheinland gehören.

Herborn wurde über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt durch die "Hohe Schule", die als reformierte Landesuniversität von 1584-1817 bestand. Anerkannte Wissenschaftler zogen damals Studenten aus vielen europäischen, insbesondere reformierten Ländern an. Johan Amos Comenius war der bekannteste unter ihnen. Eigene reformierte Bibelübersetzungen und -drucke (Piscator-Bibel) fanden von Herborn aus ihre Ausbreitung in viele europäische und nordamerikanische Gemeinden.

Die Tradition der theologischen Fakultät wird heute vom Theologischen Seminar der EKHN weitergeführt, das im Herborner Schloss untergebracht ist.

Nachrichten

22.06.2022 hjb

Zurück zur Familie

Pfarrerin Tanja Konter wird zum 1. Juli die Pfarrstelle in der Gemeinde Kirberg-Ohren im Dekanat an der Lahn antreten. Nach viereinhalb Jahren verlässt sie die Kirchengemeinde Langenaubach. Hier wird Pfarrerin Tanja Konter im Gottesdienst am Sonntag, 3. Juli um 14 Uhr verabschiedet.

20.06.2022 hjb

Exkursion in die Welt der Bibel

Das 9-Euro-Ticket lässt sich nutzen für die Fahrt zum Bibelmuseum Frankfurt: Die Evangelische Bildung im Dekanat an der Dill lädt ein am Samstag, 16. Juli zu einer Führung durch die spannende Welt der Bibel und ihre jahrtausendealte Geschichte.

16.06.2022 hjb

Solo und Swing im Zwingel

Zu einem musikalischen Wochenende wird Anfang Juli in das Gemeindehaus Zwingel nach Dillenburg eingeladen: Zu Gast ist Pianist Andy Mokrus. Geboten werden Klavierzeitreisen am Samstag (2. Juli um 20 Uhr) und Spirituals mit dem Kammerchor am Sonntag (3. Juli um 17 + 19 Uhr). Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei, Spende wird erbeten.

15.06.2022 hjb

Auf den Spuren von Jesus

Eine Bildungsreise führt vom 11. bis 19. Oktober 2022 in das Heilige Land. Pfarrer Michael Brück und Pfarrer Eberhard Hoppe laden ein, Israel auf den Spuren Jesu zu entdecken. Das Land fasziniert, hier liegen die Wurzeln des jüdischen, christlichen und islamischen Glaubens.

15.06.2022 hjb

Mehr Geld auf dem Gehaltszettel

Mit der Gehaltszahlung im Juni erhalten die kirchlichen Mitarbeitenden mehr Geld. Es ist eine einmalige Zahlung. Genauer gesagt, ist es eine Rückzahlung, teilt Brigitte Seibel von der Regionalverwaltung Nassau Nord auf Nachfrage mit.

15.06.2022 hjb

Gospel-Oratorium Messiah

Zu einer Aufführung des Gospel - Oratoriums "Messiah" von T. W. Aas am Samstag, 25. Juni 2022 um 18 Uhr in der Ev. Kirche in Dillenburg-Nanzenbach lädt der Dekanats-Gospel-Pop-Chor ein. Ein weiteres Konzert soll am 2. Juli in der Stadtkirche Haiger folgen.

15.06.2022 hjb

Musikalischer Gottesdienst in Ewersbach

Die Israeliten sind unterwegs ins "Gelobte Land". Sie müssen an der gut befestigten Stadt Jericho vorbei. Josua, ihr Anführer, bekommt von Gott den Befehl die Stadt einzunehmen. Doch wie soll das geschehen? Die Kinderkantorei der Margarethenkirche Ewersbach wird am Sonntag, 26. Juni um 10.30 Uhr das Musical "Jericho" im Gottesdienst aufführen.

09.06.2022 hjb

ABGESAGT: Posaunen unterm Wilhelmsturm

CORONA: Das Konzert muss leider kurzfristig abgesagt werden. - Die Young Brass Academy (YBA) sollte zwei Konzerte präsentieren: In Dillenburg unter dem Wilhelmsturm und einen Tag später in Frohnhausen in der Ev. Kirche. Beide Konzerte wurden abgesagt, weil mehrere Musiker erkrankt sind.

03.06.2022 hjb

Songs aus der Mitte des Lebens

Wie ist es, in der Mitte seines Lebens angekommen zu sein? Für den in Lich lebenden Sänger Benjamin Gail ist es ein passender Moment, all seine Gedanken über Höhen und Tiefen, über Erfolge und Grenzerfahrungen in Songs für die CD „Leave A Legacy“ zu verarbeiten. Das Release-Konzert ist am 15. Juni um 20 Uhr im Kino Traumstern in Lich.

24.05.2022 hjb

Pfingstmontag ökumenisch feiern

„Wir sind wieder da“ – damit meldet sich der ökumenische Arbeitskreis Haiger nach der Pandemie zurück und lädt für Pfingstmontag (6. Juni) um 10.30 Uhr zum Gottesdienst in die Stadtkirche Haiger ein.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Beten mit Worten der Bibel:

Gott,
wir erfassen kaum, was auf Erden ist,
und begreifen nur schwer,
was wir in Händen haben.
Was aber im Himmel ist, wer hat es erforscht?
Und wer hat deinen Ratschluss erkannt?
Es sei denn, du hast Weisheit gegeben und
deinen heiligen Geist aus der Höhe gesandt.
Amen

(Weisheit 9,16 ff)

to top