Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Die Propstei Nord-Nassau

Die Propstei Nord-Nassau erstreckt sich über drei Bundesländer und umfasst acht Dekanate in 169 Gemeinden mit rund 233.000 Kirchenmitgliedern, in denen ca. 200 Pfarrer und Pfarrerinnen tätig sind. Die Propstei hat ihren Sitz in Herborn. Innerhalb des Propsteigebietes liegen die Kirchenkreise Wetzlar und Braunfels, die zur Evangelischen Kirche im Rheinland gehören.

Herborn wurde über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt durch die "Hohe Schule", die als reformierte Landesuniversität von 1584-1817 bestand. Anerkannte Wissenschaftler zogen damals Studenten aus vielen europäischen, insbesondere reformierten Ländern an. Johan Amos Comenius war der bekannteste unter ihnen. Eigene reformierte Bibelübersetzungen und -drucke (Piscator-Bibel) fanden von Herborn aus ihre Ausbreitung in viele europäische und nordamerikanische Gemeinden.

Die Tradition der theologischen Fakultät wird heute vom Theologischen Seminar der EKHN weitergeführt, das im Herborner Schloss untergebracht ist.

Nachrichten

20.09.2022 hjb

Verwaltungsangestellte/n gesucht

Die Diakoniestation Herborn und Sinn sucht zum 1. März 2023 eine(n) Verwaltungsangestellte(n) für einen Stellenumfang von 75 Prozent (das entspricht 29,25 Wochenstunden).

20.09.2022 hjb

Gesprächskreis für Trauernde

Trauer heißt Abschied nehmen - und das braucht Zeit und eine gute Begleitung. Eine neue Gesprächsgruppe für Trauernde, die ihren Lebenspartner verloren haben, startet Ende Oktober 2022 in Herborn. Insgesamt sechs Treffen sind geplant.

19.09.2022 hjb

Zeit für mich im Advent

Die Evangelische Bildung im Dekanat lädt ein zu "Zeit für mich im Advent". Das Wochenende im wunderschönen Herborner Schloss will eine Auszeit schaffen, um zur Ruhe zu kommen, neue Kraft zu schöpfen und sich auf Weihnachten als einer möglichen Sternstunde des Jahres zu freuen. Es wird um Anmeldug bis 15. Oktober 2022 gebeten.

19.09.2022 hjb

Glaube verbindet mit Tansania

Beim Tansania-Partnerschaftsgottesdienst ist die Reisegruppe von Dekan Roland Jaeckle verabschiedet worden, die ab dem 24. September nach Tansania reist. In der Stadtkirche Haiger hat Pfarrer David Mushi gepredigt und der Amani Gospel Chor den Gottesdienst musikalisch gestaltet.

19.09.2022 hjb

Für Frieden auf den Wilhelmsplatz

Jeden Sonntagabend treffen sich Menschen am Wilhelmsplatz, um für den Frieden in der Ukraine und in der Welt zu beten. Das ökumenische Friedensgebet wird es auch weiterhin geben, darauf haben sich die Evangelische und die Katholische Kirchengemeinde verständigt.

19.09.2022 hjb

"Bikersgemoh" lädt zur Ausfahrt

Nach einer zweijährigen Zwangspause lädt die "Bikers gemoh" wieder zum Gottesdienst, einer geführten Ausfahrt und zu "Benzin-Gesprächen" ein. Zum Gottesdienst am Sonntag, 25. September um 14.30 Uhr sind aber alle eingeladen - ob mit oder ohne Moped.

18.09.2022 hjb

60plus - Weiter im Leben

Was wollen Menschen mit 60 Jahren tun? Zu einer Ideenbörse und einer Art Zukunftswerkstatt lädt Renate Bock interessierte Männer und Frauen am Donnerstag, 6. Oktober um 19 Uhr nach Merkenbach ein. Es dürfen Visionen entstehen, was reifere Menschen ansprechen kann.

15.09.2022 hjb

Wissenbach: Bergkirche als Vorbild

Im Dekanat an der Dill gibt es schöne Kirchen und besondere Orgeln. Der Orgelausflug in diesem Jahr führte zu den Orgeln, die in Eschenburg-Wissenbach, Dillenburg-Frohnhausen und in der Kapelle des Herborner Schlosses stehen.

11.09.2022 hjb

"Losleben" stärkt Miteinander

Was für ein Fest des Glaubens: Der Open-Air-Gottesdienst aller christlichen Gemeinden in Haiger lockte viele Menschen auf den Paradeplatz. Unter dem Motto "Losleben" hat es das Miteinander der Gemeinden befördert. Das Miteinander soll weiter gehen.

07.09.2022 hjb

Mit Mandoline auf dem Weg

Rund 70 katholische und evangelische Christen haben sich zum 13. Ökumenischen Pilgerweg in Haiger-Fellerdilln getroffen. Gemeinsam haben sie eine rund 10 Kilometer lange Strecke zurück gelegt, gemeinsam gegessen, gefeiert und gebetet.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Du stellst meine Füße auf weiten Raum.

(Psalm 31,9)

Psalm 31,9

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/tolga tezcan

Zurück zur Webseite >

to top