Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Berichte über die Synode

Twitterwall zur Synode #ekhnsyn

Portrait

08.01.2019 vr

90. Geburtstag Alt-Präses Otto Rudolf Kissel

Heftige Debatten um die Zukunft der hessen-nassauischen Kirche waren fast zwei Jahrzehnte lang sein Metier: Von 1969 an stand der frühere Bundesarbeitsgerichts-Präsident Otto Rudolf Kissel an der Spitze der EKHN-Synode. Heute am 8. Januar begeht er seinen 90. Geburtstag.

28.12.2018 sto

Die besten Nachrichten aus 2018

Ein ereignisreiches Jahr 2018 ist zu Ende gegangen. Die wichtigsten, spannendsten und schönsten Nachrichten aus Hessen und Nassau hat die Multimedia-Redaktion der EKHN in diesem Jahresrückblick zusammengetragen.
Missbrauch an Kindern

11.12.2018 vr

Sexualisierte Gewalt: Leid stellen, Unrecht anerkennen, Prävention stärken

Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung stellt sich dem Thema sexualisierter Gewalt.
Berichterstattung zur Herbstsynode 2018 in den Medien

02.12.2018 vr

Die Herbstsynode 2018 im Spiegel der Berichterstattung

Mehr als 30 Tagesordnungspunkte arbeitete die hessen-nassauische Herbstsynode 2018 ab. Hier die Themen im Spiegel der öffentlichen Berichterstattung in Auszügen.

01.12.2018 vr

Zusammenfassung Herbstsynode: Kirche nimmt Trauung, Flüchtlinge und Missbrauch in Blick

Am Samstag ist die hessen-nassauische Herbstsynode zu Ende gegangen. Sie stellte dabei die Trauung gleichgeschlechtlicher Paare gleich, forderte eine besssere Flüchtlingspolitik und beschloss den Haushalt für das kommende Jahr. Zudem eröffneten die Delegierten eine friedensethische Grundsatzdebatte. Aber eine Frage bewegte diesmal alle ganz besonders.

01.12.2018 vr

Gemeinden: Reform bei Pfarrhäusern, Residenzpflicht und Wahlordnung

Die in Frankfurt tagende Herbstsynode 2018 beschloss auch für Gemeinden und Dekanate wichtige interne Änderungen. Hier eine Auswahl.

30.11.2018 vr

Evangelische Kirche gibt „Trauung für alle“ den Segen

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau hat der „Trauung für alle“ ihren Segen gegeben. Die in Hessen-Nassau bereits seit 16 Jahren möglichen Segnungen von gleichgeschlechtlichen Paaren heißen ab 1. Januar 2019 damit auch offiziell Trauungen. Das beschloss die Synode der EKHN am Freitag mit großer Mehrheit in Frankfurt am Main.

30.11.2018 vr

Ralf Köbler als neues Mitglied gewählt

Die Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau hat am Freitag den Präsidenten des Landesgerichts Darmstädter, Ralf Köbler (58), einstimmig in das Kirchliche Verfassungs- und Verwaltungsgericht (KVVG) gewählt und vereidigt.

30.11.2018 vr

Diskussion über Modelle zur Konfliktlösung

Hundert Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs und in Zeiten von wieder zunehmenden kriegerischen Auseinandersetzungen in vielen Teilen der Erde, hat die Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau das Thema Frieden in den Mittelpunkt ihrer Beratungen gestellt.

30.11.2018 vr

Synode am Freitag: Friedensethik und Trauung für alle

Die Kirchensynode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) setzt am Freitagmorgen ihre Herbsttagung in Frankfurt am Main fort.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Wir liegen vor dir mit unserm Gebet und vertrauen nicht auf unsre Gerechtigkeit, sondern auf deine große Barmherzigkeit.

Daniel 9, 18

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_nottomanv1

Zurück zur Webseite >

to top