Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Kirchensynode

Resolution zum Ukrainekrieg: Solidarisch sein

Bildquelle: ekbo, Anne Thorau, MDHSUkraineDie Synodalen haben eine Resolution zur Ukraine verabschiedet

Die Synode der EKHN hat die Resolution „Nach Wahrheit, Gerechtigkeit und Frieden streben“ verabschiedet. Darin heißt es, dass die Menschen in der Ukraine ihr Leben, ihr Land und ihre Freiheit mit Recht verteidigten. Allerdings sollen die weltweiten Folgen des Krieges mehr in den Blick genommen und die Diskussion über friedensethische Themen verstärkt werden.

Die Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat sich in einer Resolution mit den Menschen in der Ukraine solidarisch erklärt und dazu aufgerufen, die weltweiten Folgen des Krieges mehr in den Blick zu nehmen und die Diskussion über friedensethische Themen zu verstärken. „Unsere Gedanken und Gebete sind besonders bei den Menschen in der Ukraine, die entsetzliche Gewalt und Krieg erfahren. Mit Recht verteidigen sie ihr Leben, ihr Land und ihre Freiheit. Wir halten es für legitim, sie in ihrer Verteidigung durch wirtschaftliche Sanktionen gegen den Aggressor und durch Waffenlieferungen zu unterstützen. Ziele müssen dabei ein Waffenstillstand und Verhandlungen sein, die ein friedliches Zusammenleben ermöglichen.“, heißt es in der Erklärung unter dem Titel „Nach Wahrheit, Gerechtigkeit und Frieden streben“, die am Freitag in Frankfurt einstimmig verabschiedet wurde. 

Zugleich müsse es aktuell darum gehen, weitere Eskalationen zu vermeiden. Deshalb sei es unbedingt erforderlich, mögliche Folgewirkungen von Entscheidungen sorgfältig zu prüfen und abzuwägen. Es bestehe die Gefahr, dass andere Länder in das Kriegsgeschehen hineingezogen würden und dass militärische Gewalt völlig eskaliere. Schon jetzt gefährde der Krieg die globale Ernährungssicherheit, besonders in Afrika und Asien. 

Die gegenwärtigen Entwicklungen und die militärischen Optionen dürften nach Ansicht der Synode nicht dazu führen, dass die Fragen des Klimawandels und der sozialen Ungerechtigkeit in Deutschland und der Welt aus dem Blick geraten. Der Epheserbrief der Bibel nenne unter anderem Wahrheit, Gerechtigkeit und Frieden eine „Waffenrüstung Gottes“ im Kampf gegen Böses, das Leben zerstört (Epheser 6,13-17), heißt es in der Resolution. Die Synode verstehe dies als „eine Mahnung in den konkreten, jetzt nötigen Entscheidungen den Horizont, den Gott für das gute und friedliche Leben miteinander öffnet, nicht aus dem Blick zu verlieren.“

Mehr zu diesem Thema

Kirchenjubiläum: „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“

Neue Synodenspitze in Hessen-Nassau jetzt komplett

Kirchenjubiläum: „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“ - mit Video

Kirchenpräsident spricht sich für neuen „Verantwortungspazifismus“ aus

Reformprozess will „Licht und Luft für den Glauben“ schaffen

Reformprozess will „Licht und Luft für den Glauben“ schaffen

Kirchenjubiläum: „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“ - mit Video

Kirchenjubiläum: „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“ - mit Video

Reformprozess will „Licht und Luft für den Glauben“ schaffen

Altpräses Oelschläger: Große Verdienste für kooperative Leitungskultur

Kirchenjubiläum: „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“ - mit Video

Kirchenjubiläum: „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“ - mit Video

Reformprozess will „Licht und Luft für den Glauben“ schaffen

„75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“

Kirchenjubiläum: „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“

Kirchenpräsident spricht sich für neuen „Verant-wortungspazifismus“ aus

Birgit Pfeiffer ist die neue Präses der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Neue Synodenspitze in Hessen-Nassau jetzt komplett

Birgit Pfeiffer ist die neue Präses der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Kirchenpräsident spricht zur Ukraine

Neue Synodenspitze in Hessen-Nassau jetzt komplett

Neue Synodenspitze gewählt

Birgit Pfeiffer ist die neue Präses der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Birgit Pfeiffer ist die neue Präses der EKHN

Birgit Pfeiffer ist die neue Präses der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Birgit Pfeiffer ist die neue Präses der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Kirchensynode tagt in Frankfurt

Birgit Pfeiffer ist die neue Präses der EKHN

Birgit Pfeiffer ist die neue Präses der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Ulrich Oelschläger: Abschied aus dem ehrenamtlichen Spitzenamt

Neue evangelische Kirchensynode Hessen-Nassaus in Frankfurt zusammengetreten

Birgit Pfeiffer ist die neue Präses der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Neue Synodenspitze in Hessen-Nassau jetzt komplett

Kirchenpräsident spricht sich für neuen „Verantwortungspazifismus“ aus

Kirchenjubiläum: „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“ - mit Video

Reformprozess will „Licht und Luft für den Glauben“ schaffen

Altpräses Oelschläger: Große Verdienste für kooperative Leitungskultur

Es sollen wohl Berge weichen
und Hügel hinfallen,
aber meine Gnade
soll nicht von dir weichen.

to top