Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Propstei Nord-Nassau

Evangelische Kirchengemeinde BromskirchenBlick auf Bromskirchen, nördlichste Gemeinde der EKHN

Die Propstei Nord-Nassau erstreckt sich über drei Bundesländer und umfasst acht Dekanate in 169 Gemeinden mit rund 233.000 Kirchenmitgliedern, in denen ca. 200 Pfarrer und Pfarrerinnen tätig sind. Die Propstei hat ihren Sitz in Herborn. Innerhalb des Propsteigebietes liegen die Kirchenkreise Wetzlar und Braunfels, die zur Evangelischen Kirche im Rheinland gehören.

Herborn wurde über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt durch die "Hohe Schule", die als reformierte Landesuniversität von 1584-1817 bestand. Anerkannte Wissenschaftler zogen damals Studenten aus vielen europäischen, insbesondere reformierten Ländern an. Johan Amos Comenius war der bekannteste unter ihnen. Eigene reformierte Bibelübersetzungen und -drucke (Piscator-Bibel) fanden von Herborn aus ihre Ausbreitung in viele europäische und nordamerikanische Gemeinden.

Die Tradition der theologischen Fakultät wird heute vom Theologischen Seminar der EKHN weitergeführt, das im Herborner Schloss untergebracht ist.

Nachrichten

31.10.2019 hjb

Willkommen zurück!

„Als wäre ich nie weg gewesen“, so empfindet Paul-Ulrich Rabe seine Rückkehr in das Dekanat an der Dill. Der Pfarrer ist nun in Wissenbach-Eiershausen tätig. Etlichen ist er noch als Gemeindepfarrer in Manderbach bekannt.

23.10.2019 hjb

Musik und Gäste zu "Und jetzt?"

Eine Reihe inspirierender Abende, zu denen die Evangelische Kirche im Rahmen ihrer nächsten Impulspost „Trauer mit mir!“ im November einlädt, findet in Eschenburg-Eibelshausen statt.

19.06.2019 hjb

Willkommen in Driedorf!

Für sie sei es "die schönste Arbeit, die ich mir vorstellen kann", sagt Pfarrerin Julia Vera Jüttner, die als Pfarrerin im Probedienst in Driedorf mit tätig ist. Sie freut sich auf die unterschiedlichen Begegnungen mit Menschen ...

17.05.2019

Ort für Sternenkinder

In Sinn wurde eine Grabstätte für „Sternenkinder“ auf dem Sinner Waldfriedhof eingeweiht. Hier können Eltern, deren Kinder vor oder kurz nach der Geburt gestorben sind, würdig beisetzen lassen.
Beate Hofmann

09.05.2019 vr

Kirchenpräsident gratuliert neuer Bischöfin

Beate Hofmann ist neue Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Kirchenpräsident Volker Jung freut sich auf die Zusammenarbeit und blickt auf die Arbeit über Kirchengrenzen hinweg.
Riesenauftritt: Musical Martin Luther King - 2020 in Hessen-Nassau zu Gast

13.02.2019 vr

1.000 Stimmen für Riesen-Musical gesucht

Es wird ein Riesending, wenn das Chor-Musical "Martin Luther King" 2020 in die hessen-nassauische Kirche kommt. Ab jetzt werden nicht weniger als 1.000 Sängerinnen und Sänger für das Stück gesucht. Anmelden geht ab sofort online.

10.01.2019 bon

Umgang der Kirche mit Populismus: Klare Kante, klare Botschaft

Nationalismus, Chauvinismus, verrohte Sprache: Die Zeiten sind ruppig, das politische und gesellschaftliche Klima ist rau. Der Umgang mit populistischen Positionen war das Thema der Konferenz des Evangelischen Dekanats Westerwald in Wallmerod.

24.04.2018 shgo

Dekan Dr. Axel Wengenroth festlich eingeführt

Gemischte Gefühle von Abschiedsschmerz und Vorfreude waren beim festlichen Gottesdienst in der Westerburger Schloßkirche und beim anschließenden Empfang in der Westerburger Stadthalle spürbar.

01.02.2018 shgo

Mit vielen Ideen für die Praxis

Voneinander lernen und miteinander Spaß an der kirchlichen Jugendarbeit haben, das zeichnet den „Tag für Mitarbeitende in der Kinder- und Jugendarbeit“ in der Propstei Nord-Nassau aus. Das Treffen findet nun schon zum neunten Mal in Herborn statt.

22.01.2018 shgo

Neues Leitungsteam im Evangelischen Dekanat Westerwald

Eine neue Leitung hat die Synode des Evangelischen Dekanats Westerwald gewählt. Die Synodalen der, am 1. Januar 2018 fusionierten, ehemaligen Dekanate Bad Marienberg und Selters haben in einer konstituierenden Tagung den Vorsitzenden der Dekanatssynode, den Dekan und einen neuen Dekanatssynodalvorstand (DSV) bestimmt.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils!

2. Korinther 6, 2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Hans Genthe

Zurück zur Webseite >

to top