Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Haiger-Allendorf

In der Friedhofskapelle feiern

Wieder gemeinsam Gottesdienst feiern - das geht auch wieder in Haiger-Allendorf. Da die eigene Kirche bald Baustelle ist und dort ein Kirchenzentrum neu entsteht, werden die Präsenzgottesdienste vorübergehend in der Friedhofskapelle stattfinden.

Die Ev. Kirchengemeinde Allendorf startet wieder mit Präsenzgottesdiensten in Haiger-Allendorf - und das erstmals in der Friedhofskapelle. Nachdem sich die Corona-Zahlen in Haiger weiter positiv zurück entwickeln, hat der Kirchenvorstand der Ev. Kirchengemeinde Haiger-Allendorf und Haigerseelbach kurzfristig entschieden, ab kommenden Sonntag (30. Mai) wieder Präsenzgottesdienste anzubieten.

„Beim Open-Air-Gottesdienst auf dem SSV-Sportplatz an Himmelfahrt haben wir erlebt, wie sehr sich die Menschen nach einem Jahr Fernseh-, Zoom- und Youtube-Angeboten nach Präsenzgottesdiensten sehnen“, begründet Pfarrer Michael Böckner die Entscheidung, „für unsere Konfirmanden wird dies eine neue Erfahrung sein.“

Neu ist für die Allendorfer Christen auch der Gottesdienst-Ort: „Weil wir das Kirchengebäude bereits vorbereiten für den Umbau und Anbau des neuen Kirchenzentrums, wollen wir die Gottesdienste in der Allendorfer Friedhofskapelle feiern“, erklärt der Seelsorger, der der Stadt Haiger für die Erlaubnis dankt.

Gotteshäuser am Friedhof seien nichts Außergewöhnliches: „Auch in Allendorf hat es früher am Kirchengebäude den Friedhof gegeben, bevor er an den Hörlenweg verlegt worden ist.“ Dank dieser Lösung können die Allendorfer zu den gewohnten Zeiten zum Gottesdienst kommen.

Der Gottesdienst der Kirchengemeinde in Allendorf findet am 30. Mai um 9.30 Uhr statt. Anschließend feiern ihn die Haigerseelbacher Christen um 10.45 Uhr in der dortigen Kirche in der Tränkestraße. Wer daran teilnehmen will, muss sich im Pfarramt anmelden unter Telefon 02773 / 5115 oder per Mail: michael.boeckner2@ekhn.de

In der Konzentration auf das, was ist,
kann sich so etwas wie ein Raum öffnen,
ein Gewahrsam schärfen für die Gegenwart Gottes.

(Carsten Tag)

Carsten Tag

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / rusm

Zurück zur Webseite >

to top