Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Tansania

Kalender fördert Partnerschaft

Herzliche Grüße aus Bukoba sendet Gaby Dittmar: Bei ihrer Begegnung mit Bischof Abednego Keshomshahara überreichte sie ihm den Foto-Kalender 2022, der auch gegen Spende beim Tansania-Arbeitskreis erhältlich ist.

Bildergalerie

Das war im September 2018 noch möglich: Eine enge Gruppenaufnahme vor dem "Haus der Kirche und Diakonie".

 

Seit 1986 bestehen Kontakte zu einer Bibelschule der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Nord-West-Tansania. Das Dekanat an der Dill würdigt die langjährige Partnerschaft mit einem Fotokalender für 2022.

Zwölf ausgesuchte Fotomotive wollen durch das Jahr 2022 begleiten. Das Dekanat unterstützt die Arbeit der Bibelschule finanziell: So erhält jeder Student und jede Studentin zum Examen ein Fahrrad, mit denen die Absolventen die zum Teil weit auseinander liegenden Gemeinden besser erreichen können. Außerdem werden zehn Student/innen mit einem Stipendium unterstützt. Die Spenden für den Tisch-Kalender sind für diesen Zweck bestimmt.

Tischkalender mit Motiven aus Tansania

Für das neue Jahr 2022 hat der Tansania-Arbeitskreis im Evangelischen Dekanat an der Dill einen Tischkalender in DIN-A5 im Wert von 10 Euro herausgebracht. Das Druckwerk kann gegen eine entsprechende Spende beim Tansania-Arbeitskreis sowie beim Evangelischen Dekanat an der Dill bezogen werden.

Auch im Weltladen Herborn und im Weltladen Dillenburg ist der Kalender 2022 erhältlich. Der Tischkalender 2022 zeigt Fotos aus den Begegnungen mit den Menschen und dem Land Tansania. Die Fotos haben Gaby Dittmar, Roland Jaeckle, Martin Slenczka, Stefanie Schlosser und Dorian Villmow beigesteuert. Die zwölf ausgewählten Foto-Motive sind mit Bibelworten in zwei Sprachen bedruckt, in deutsch und in kisuaheli.

Der Arbeitskreis ist auf finanzielle Unterstützung angewiesen, da sehr wahrscheinlich in diesem Jahr wieder das Tansania-Café ausfallen wird. Wer die Partnerschaftsarbeit des Evangelischen Dekanats an der Dill unterstützen möchte, darf auch unabhängig vom Kalender gerne spenden.


Das Spendenkonto lautet:
Ev. Regionalverwaltung Nassau Nord
IBAN: DE 86 5206 0410 0404 1002 63
Verwendungszweck: Ev. Dekanat an der Dill – Tansania Partnerschaft


» Weitere Informationen
gibt es bei Hartmut Heuser unter jugend@ejdill.de  

 

BU: Herzliche Grüße aus Bukoba sendet Gaby Dittmar. Sie hat bei ihrer Begegnung mit Bischof Abednego Keshomshahara ihm den Kalender überreicht.

In der Konzentration auf das, was ist,
kann sich so etwas wie ein Raum öffnen,
ein Gewahrsam schärfen für die Gegenwart Gottes.

(Carsten Tag)

Carsten Tag

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / rusm

Zurück zur Webseite >

to top