Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Geschichts-Nachrichten

Lügen  - lange Nase

26.04.2019 red

Leugnen, Lügen, Legitimieren

„Du sollst nicht lügen.“ So steht es in der Bibel geschrieben. Denn auch wenn Lügen bekanntlich lange Nasen und kurze Beine haben, nahmen es zahlreiche Menschen in der Vergangenheit nicht immer so genau mit der Wahrheit. Hier sind unsere Top 5 berühmter Lügengeschichten, die Geschichte gemacht haben.
Frauenkreis Babenhausen-Harreshausen

24.04.2019 red

Evangelische Frauen schließen sich zusammen

Der 25. April ist ein wichtiger Tag für evangelische Frauen in der EKHN: An diesem Tag im Jahr 1900 gründete sich der erste Frauenhilfe-Verein in Wiesbaden. Weitere Vereinsgründungen auf dem Gebiet der heutigen EKHN folgten - deutliche Signale für das gesellschaftliche, soziale Engagement von Frauen. Ein Jahr zuvor wurde bereits die Evangelische Frauenhilfe in Deutschland gegründet.

16.04.2019 b_specht

Kirchenleben zieht wieder in Mainzer St. Johannis ein

Nach sechs Jahren kehren Pfarrer, Gemeinde und Kantorei am Palmsonntag mit einem Gottesdienst in ihr Kirchengebäude zurück.
Martin Niemöller

15.03.2019 red

Welch ein Leben - Martin Niemöller!

Als junger Mann war er beim Militär als U-Boot-Kommandant, später rief er als unbeugsamer Pazifist so manchen Kritiker auf den Plan. Die Lebensgeschichte des Pfarrers Martin Niemöller hat ihn ins Konzentrationslager Sachsenhausen geführt, nach dem Krieg wurde er der erste Kirchenpräsident der EKHN. Eine Lebensgeschichte, die auch Impulse für aktuelle gesellschaftliche Diskussionen bietet. Davon erzählt nun das Musical „Welch ein Leben“.
Am Neuen Börneplatz in Frankfurt sind rund 12.000 Steine mit Namen in die Friedhofsmauer eingelassenen, auf denen die Namen deportierter und ermordeter Juden stehen.

25.01.2019 evb

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Der „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“ am 27. Januar gehört seit 2019 zu den offiziellen Gedenktagen der Evangelischen Kirchen in Deutschland. An diesem Tag wird der über sechs Millionen Juden und der vielen anderen Opfer gedacht, die während der nationalsozialistischen Herrschaft ermordet wurden.

17.01.2019 red

Frauen verschaffen sich Gehör

Zum „Women´s March Frankfurt“ am 19. Januar wollen Frauen laut für eine „solidarische und gerechte Gesellschaft demonstrieren.“ Gehör hatten sich auch die Frauen in der EKHN vor 33 Jahren verschafft. Am 14. Februar 1986 hatten sie die Gelegenheit, ihre Erfahrungen, Diskussionspunkte und Vorschläge mitzuteilen. Die Kirchenleitung und das Leitende Geistliche Amt der EKHN hatten zur "Frauen-Anhörung" eingeladen. 450 Frauen und 50 Männer kamen.
Hinweisschild: "Historische Freistaat Flaschenhals 1919 - 1923"

10.01.2019 epd

Das ehemalige Schmugglerparadies der Nassauer

An der südöstlichen Flanke des heutigen Evangelischen Dekanates Nassauer Land erstreckte sich vor 100 Jahren der „Freistaat Flaschenhals”. Allerdings war nach vier Jahren Schluss mit der Freistaaterei. Heute wirbt der Tourismus mit dem Flaschenhals, nicht nur wegen des guten Tropfens, der in dieser Gegend abgefüllt wird.

28.12.2018 sto

Die besten Nachrichten aus 2018

Ein ereignisreiches Jahr 2018 ist zu Ende gegangen. Die wichtigsten, spannendsten und schönsten Nachrichten aus Hessen und Nassau hat die Multimedia-Redaktion der EKHN in diesem Jahresrückblick zusammengetragen.

06.12.2018 red

Engagement der evangelische Frauen für Menschenrechte in Südafrika

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat am 10. Dezember vor 70 Jahren die Menschenrechte verkündet. Artikel 3 lautet: „Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person.“ Während des Apartheitsregimes in Südafrika haben viele Menschen darunter gelitten, dass ihnen dieses Recht verweigert wurde. Frauen in der EKHN haben mit Solidaritätsaktionen den Widerstand gegen die Unterdrückung unterstützt.

30.11.2018 vr

Diskussion über Modelle zur Konfliktlösung

Hundert Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs und in Zeiten von wieder zunehmenden kriegerischen Auseinandersetzungen in vielen Teilen der Erde, hat die Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau das Thema Frieden in den Mittelpunkt ihrer Beratungen gestellt.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Singet dem HERRN ein neues Lied, denn er tut Wunder.

Psalm 98, 1

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_jjaakk

Zurück zur Webseite >

to top