Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Vorschläge jetzt einreichen!

Landesauszeichnung „Soziales Bürgerengagement“

soziales.hessen.deHessisches Ministerium für Soziales und Integration

Mit der Landesauszeichnung „Soziales Bürgerengagement“ werden Menschen ausgezeichnet, die aufgrund ihres ehrenamtlichen/bürgerschaftlichen sozialen Engagements eine besondere Vorbildfunktion innehaben. Vorschläge zur Vergabe der Auszeichnung können ab sofort bis einschließlich Freitag, 15. September 2023 eingereicht werden.

Die Landesauszeichnung „Soziales Bürgerengagernent" für besonderes ehrenamtliches und bürgerschaftliches Engagement im sozialen Bereich, wird dieses Jahr zum 21. Mal verliehen. Gesucht werden ehrenamtlich Engagierte, die sich in besonderer Weise für das soziale Leben in Hessen einsetzen. Die Auszeichnung soll zudem ein Dank für die ehrenamtlich Engagierten sein, die sich in herausragender Weise eingebracht und große Verantwortung übernommen haben.

Preisgeld von jeweils 1000 Euro

Verbunden ist die Landesauszeichnung „Soziales Bürgerengagement" mit einem Preisgeld von jeweils 1000 Euro, die durch die Preisträgerinnen und Preisträger für ehrenamtlich getragene Projekte ihrer Wahl zur Verfügung gestellt werden.

Aufruf für Vorschläge

Gesucht werden Menschen, die ihre Zeit und Kraft, ihre Ausdauer und Verlässlichkeit ehrenamtlich in besonderer Weise im sozialen Bereich eingebracht haben. Menschen, durch die unsere Gesellschaft lebendiger und mitfühlender geworden ist und deren leidenschaftliches Engagement unsere Gesellschaft im positiven Sinne prägt. Das können einzelne Personen oder auch Gruppen sein.

Es geht um hervorragende, beispielgebende Leistungen

  • bei der Entwicklung neuer Initiativen, deren Nachahmung wünschenswert ist,
  • im kommunalen, verbandlichen, kirchlichen oder nachbarschaftlichen Bereich, die integrationsfördernd wirken,
  • zur Weckung der Engagementbereitschaft von Kindern und Jugendlichen,
  • bei Aktivierung von Hilfe zur Selbsthilfe im Bereich „Familie und Senioren“ und
  • bei der Entwicklung lokaler Unterstützungsstrukturen.

Vorschläge können von Gemeinden, Institutionen, Vereinen, Kirchen und Initiativen sowie nach Rücksprache von Einzelpersonen eingereicht werden.

Preisverleihung am 21. November
Die Verleihung der Landesauszeichnung „Soziales Bürgerengagement" findet in diesem Jahr am 21. November 2023 im Rahmen einer Feierstunde im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration in Wiesbaden statt.

Rückfragen an:
Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Vera Worgull
vera.worgull@hsm.hessen.de

Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Hessen (LAGFA)
Monika Pröse
landesauszeichnung@lagfa-hessen.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Wer eins ist mit sich selbst, ist stark.
Aber wer ist das?

to top