Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Jugendliche

Sis – das erste christliche Magazin für Mädchen

Gerth MedienSis, das erste christliche Magazin für Mädchen ab 12 Jahren in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Eine Plattform sein und Rat geben – das will das neue christliche Magazin „sis“ für Mädchen ab 12 Jahren anbieten.

Nicole EffingerEllen Nieswiodek-Martin und Deborah Pulverich aus der Sis-Redaktion

Die Teenie-Zeit ist hart. Auf der Reise in die Erwachsenenwelt werden Mädchen mit vielfältigen Fragen konfrontiert. Doch Eltern sind als Ratgeber oft abgemeldet. Die neue Zeitschrift Sis möchte Mädchen ab 12 Jahren wie eine große Schwester zur Seite stehen. Gleichaltrige berichten ganz persönlich aus ihrem Leben – ganz nach dem Motto „sisters inspire sisters“. Außerdem gibt es neben Interviews mit christlichen Musikern und Künstlern aktuelle Themen und Kreativ-Ideen. Die erste Ausgabe ist mit einem Titelinterview mit den Instagram-Stars Lisa und Lena erschienen.

Die Erstausgabe greift besonders die Themen Begabung und Freundschaft auf. Zu Wort kommen neben den bekannten Zwillingen Lisa und Lena und der Sängerin Jennifer Pepper weitere junge Frauen. Zum Beispiel schildert ein Mädchen, wie sie mit dem Thema Alkohol umgeht.

Lebens- und Glaubensfragen loswerden

Solche persönlichen Erfahrungsberichte sind das Herzstück des Magazins. In der Rubrik „Let’s talk“ dürfen die Leserinnen außerdem ihre Lebens- und Glaubensfragen loswerden. Das Anliegen von Sis ist, dass Mädchen ihren Wert entdecken, im Glauben wachsen und ihr Leben selbstbewusst gestalten.

Sis ist nach eigenen Angaben das erste christliche Mädchen-Magazin in Deutschland, Österreich und der Schweiz und wird von der Lydia-Redaktion (Gerth Medien) herausgegeben. „Wir wollen Mädchen in der turbulenten Zeit des Erwachsenwerdens unterstützen, ihnen die Hilfe erfahrener Autorinnen geben, aber auch eine Plattform bieten, auf der sie sich gegenseitig austauschen und ermutigen können“, sagt die Chefredakteurin Ellen Nieswiodek-Martin. 

Zur Website von sis

Diese Seite:Download PDFDrucken

Gib uns Vertrauen, Gott, in diesen Zeiten.
Gelassenheit, Besonnenheit und Mut.
Und gib uns Freundlichkeit. Die soll sich ausbreiten.
In unseren Herzen und in unserem Land und überhaupt.

(Doris Joachim)

Doris Joachim

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_stockam

Zurück zur Webseite >

to top