Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Sankt Martin

Schickt ein Foto: Mitmachen beim digitalen Laternenumzug

mdhs / Carsten SommerLaternen für St. MartinDie EKHN sammelt eure Laternen in den sozialen Netzwerken beim digitalen Laternumzug am 10. und 11. November

Gemeinsames Singen, bunt leuchtende Laternen und der warme Punsch am Martinsfeuer nach einem großen Umzug - all das kann wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Deswegen lädt die Redaktion von ekhn.de zum digitalen Laternenumzug am 10. und 11. November 2020 ein.

In vielen Kindergärten und Schulen werden Anfang November Laternen gebastelt. Das ist auch in diesem Jahr vielerorts der Fall. Nur das anschließende Highlight, der große Laternenumzug mit Eltern, Freunden und Verwandten, der ist wegen der Corona-Maßnahmen abgesagt. Schade um die tollen Werke der kleinen Bastler, finden wir.

Deshalb will die Redaktion von ekhn.de einen digitalen Laternenumzug mit den Bildern von Laternen aus der EKHN in den sozialen Netzwerken veranstalten.

Mitmachen kann jeder, der eine Laterne fotografiert hat. Einfach die Bilder bis zum 10. November an redaktion@ev-medienhaus.de senden oder direkt in Facebook, Twitter und Instagram mit dem Hashtag #digitalerLaternenumzug posten.

Direkt zum neuen Instagram Kanal EKHN.gemeinsam

Direkt zum Facebook-Kanal der EKHN

Diese Seite:Download PDFDrucken

Was auch geschehen mag,
welcher Virus die Welt in Schrecken versetzt
oder welche selbstverschuldeten Emissionen unsere Schöpfung
und ihr Klima in die Knie zwingen,
welche Berge im übertragenen Sinne auch umfallen,
Gott hat versprochen „meine Gnade soll niemals von dir weichen
und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen.“

(Anke Leuthold zu Jesaja 54,10)

to top