Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Presse

Rita DeschnerKommunikation aus Leidenschaft

Der Pressebereich bietet Medienvertretern aktuelle Nachrichten und Hintergrundinformationen. Die Ansprechpartner des Stabsbereiches Öffentlichkeitsarbeit freuen sich auf den Kontakt!

 

Mitteilungen der EKHN:

Keine Gottesdienste mehr ohne Mundschutz. Coronazeit an der Pauluskirche in Darmstadt

04.03.2021 vr

++ Aktuell ++ Bund-Länder-Gespräche zwischen Lockerung und Notbremse

Bei den Bund-Länder-Gesprächen am 3. März standen weitere Entscheidungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie auf der Tagesordnung. Die Länder wollen dann am Donnerstagnachmittag vor die Presse treten. Der Krisenstab der hessen-nassauischen Kirche wird zeitnah informieren, wenn die Änderungen auch Auswirkungen auf die kirchliche Arbeit haben.
Am 3. März des Jahres 321 stand die Frankfurter Skyline zwar noch nicht. Dafür hatte Kaiser Konstantin abre eine richtig gute Idee: Am Sonntag soll hinfort im römischen Reich nicht mehr garbeitet werden.

03.03.2021 vr

Happy Birthday, lieber Sonntag!

„Alle Richter, die städtische Bevölkerung und alle Gewerbe sollen am verehrungswürdigen Tag der Sonne ruhen.“ So befahl es der römische Kaiser Kontantin vor genau 1.700 Jahren. Das war der Grundstein für den arbeitsfreien Sonntag. Der hat am Mittwoch Geburtstag, wackelt aber immer mehr.
Kurzfilm zu 1700 Jahren Sonntag

03.03.2021 vr

Film: 1.700 Jahre Sonntag in drei Minuten

Heute feiert der arbeitsfreie Sonntag seinen 1.700 Geburtstag. Wie kam es überhaupt dazu? Das erklärt ein munteres Video.
Die Aktion 'Hoffnung für Osteuropa" bietet auch Hilfe wie Erholungsreisen für Kinder an.

03.03.2021 vr

Hilfsaktion startet: „Solidarität sichtbar machen“

Die evangelische Kirchen eröffnen am 7. März die traditionelle Spendenaktion „Hoffnung für Osteuropa“ in Groß-Gerau. Alles wird live übetragen.
Im März 2021 wird gewählt: Rheinland-pfälzisches Landtagsplenum in der Steinhalle (2021)

01.03.2021 vr

Rheinland-Pfalz: Kirchen rufen zur Landtagswahl auf

Das hat es so auch noch nicht gegeben: Ökumenische Kanzelabkündigung mal anders. Alle großen Kirchen rufen gemeinsam Bürgerinnen und Bürger in Rheinland-Pfalz auf, am 14. März zur Landtagswahl zu gehen. Das hat einen besonderen Grund.
Der Philosophieprofessor und frühere Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin diskutiert mit dem hessen-nassauische Kirchenpräsidenten Volker Jung in der Evangelischen Akademie.

01.03.2021 vr

Digital-Ethik: Nida-Rümelin und Volker Jung im Gespräch

Am 1. März treffen am Abend der frühere Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin und der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung aufeinander. Es geht um digitale Ethik: Was das bitte ist und nützen soll.
Wege der Lebensbewältigung

28.02.2021 red

Verschwörungs-Ideologien: Was man dagegen tun kann

Auch im eigenen Umfeld kann es vorkommen, dass Bekannte oder Familienmitglieder bestimmte Verschwörungsideologien vertreten. Wie soll man darauf reagieren? Zwei evangelische Zentren geben deshalb eine Broschüre mit Praxistipps heraus, um in einer aufgeheizten Debatte sprach- und handlungsfähig zu bleiben.
Fitness-Selfie

22.02.2021 vr

Fachtag: Tabuthema Gewalt und Missbrauch im Sport

Gewalt und sexueller Missbrauch sind auch im Sport ein Problem. Ob randalierende Fußballfans oder Skandale bei Turnerinnen - der sportethische Fachtag der evangelischen Kirche nähert sich am 10. März dem großen Tabuthema. Anmeldung zur Online-Veranstaltung aus Frankfurt für alle hier möglich.
Trauerakt: Rassistischer Anschlag in Hanau 2020

19.02.2021 vr

Ein Jahr nach dem Anschlag von Hanau: „Rassismus und Hass entgegentreten“

Zum Jahrestags des Anschlags von Hanau hat Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung daran erinnert, dass der Terror aus der Mitte der Gesellschaft kam. Die evangelische Kirche lädt Freitag zu vielen Gedenkaktionen auch via Internet ein.
Corona-Kirche: Desinfektionsmittel und Mundschutz vor der Pauluskirche in Darmstadt

16.02.2021 vr

++ Aktuell ++ Lockdown-Verlängerungen ohne Konsequenzen für kirchliche Arbeit

Bei den Bund-Länder-Gesprächen am 10. Februar wurden neue Entscheidungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie getroffen. Sie haben aber weitgehend keine Auswirkungen auf die kirchliche Arbeit.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Beten mit Worten der Bibel:

Gott,
der du alle Dinge durch dein Wort geschaffen
und den Menschen durch deine Weisheit bereitet hast,
Gib mir die Weisheit, die bei dir auf deinem Thron sitzt.
Amen

(Weisheit 9,1 ff)

to top