Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Presse

Rita DeschnerKommunikation aus Leidenschaft

Der Pressebereich bietet Medienvertretern aktuelle Nachrichten und Hintergrundinformationen. Die Ansprechpartner des Stabsbereiches Öffentlichkeitsarbeit freuen sich auf den Kontakt!

 

Mitteilungen der EKHN:

Diakonie: Beratungsgespräch

16.09.2021 vr

Neustart: Regionale Diakonische Werke jetzt selbständig

Die 17 „Regionalen Diakonischen Werke“ auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau sind jetzt selbständig. Was genau bedeutet die neue Struktur und wer sind die neuen Ansprechpersonen?
Martin Mencke

15.09.2021 vr

Wiesbadener Dekan will Badener Bischof werden

Der Wiesbadener Dekan Martin Mencke kandidiert in Karlsruhe für das Amt des badischen Bischofs. Gewählt wird am 17. Dezember.
Bischof Kohlgraf, die Stellvertretenden Kirchenpräsidentin Scherf und Kirchenpräsident Jung

15.09.2021 vr

Spitzentreffen der Kirchen: Zusammenarbeit im Blick

Führungspersönlichkeiten des Bistums Mainz und der EKHN haben sich getroffen, um sich über die Veränderungsprozesse in den Kirchen auszutauschen. Dabei ging es um Möglichkeiten der Zusammenarbeit in den neuen Strukturen, gemischtkonfessionelle Lerngruppen im Religionsunterricht, die Finanzsituation der Kirchen sowie ein Rückblick auf den ÖKT.
Radleuchte in der Wiesbadener Lutherkirche von Jugendstil-Künstler Ernst Riegel

14.09.2021 vr

Bling-Bling unterm Kirchendach: Der Mann mit den Goldfingern

Wenn es in einer Kirche golden funkelt, dann hat oft der Jugendstil-Künstler Ernst Riegel Hand angelegt. In diesem September wäre er 150 Jahre alt geworden. Zu seinen Ehren gibt es nun bis Ende des Monats besondere Ausstellungen an über 30 Orten.
Kirchensynode im September 2021 im Schatten des Wormser Doms

12.09.2021 vr

Synode von A wie Afghanistan bis Z wie Zukunftsprozess (mit Video)

Die hessen-nassauische Kirchensynode ist Samstagabend in Worms zu Ende gegangen. Ministerpräsidentin Malu Dreyer kam zu Besuch, die frühere Kultusministerin Hessens Karin Wolff wurde geehrt. Und gearbeitet wurde auch jede Menge am Reformprojekt "ekhn2030".
Tagungssaal, jeder zweite Sitzplatz unbesetzt.

11.09.2021 vr

Debatte: Mehr Kooperation und stärkere Konzentration des Gebäudebestands

Die Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat am Samstag (11. September) die Arbeit an ihrem Reformprozess„ekhn2030“ in einer intensiven Debatte bis in den Abend fortgesetzt. Im Zentrum der Diskussion in Worms stand die Zukunft der kirchlichen Gebäude und stärkere Kooperationen vor Ort.
Flüchtlingskind

11.09.2021 vr

Synode: Hilfe und Aufnahme von Flüchtlingen sind Gebot der Stunde

Die Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat an die Bundesregierung und die Landesregierungen appelliert, besonders schutzbedürftige Flüchtlinge aus Afghanistan mehr zu unterstützen und für eine sichere Bleibeperspektive zu sorgen.
Malu Dreyer am Redepult

11.09.2021 vr

Ministerpräsidentin Dreyer: Engagement für Gerechtigkeit und Solidarität unverzichtbar

Ministerpräsidentin Malu Dreyer stattete der EKHN-Synode einen Besuch ab und erinnerte dabei an die verheerenden Auswirkungen der Flutkatastrophe. Dabei bedankte Sie sich bei der EKHN für die Unterstützung im Bereich der Seelsorge, aber auch für Spenden, Sonderkollekten und die Hilfe von Einzelnen. Zudem lobte sie die Online-Kampagne der EKHN #EinPikserFürAlle.
Karin Wolff, Volker Jung, im Hintergrund Ulrich Oelschläger

11.09.2021 vr

Karin Wolff erhält höchste Auszeichnung der EKHN

Die frühere hessische Kultusministerin Karin Wolff ist am Samstag (11. September) mit der höchsten Auszeichnung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) geehrt worden. Für ihr großes ehrenamtliches Engagement in der evangelischen Kirche erhielt sie in Worms die Martin-Niemöller-Medaille.
Synodentagung in Worms am 11. September 2021

11.09.2021 vr

Hessen-Nassaus Kirchensynode an historischem Reformationsort

Worms: Der Tagungsort, der zukunftsweisend auf dem Weg der evangelischen Kirche war, passt zum aktuellen Treffen. Im Zentrum der Synode steht die Weiterarbeit an dem Zukunftsprozess „ekhn2030“. Aber auch aktuelle politische Fragen sollen zur Sprache kommen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

In der Konzentration auf das, was ist,
kann sich so etwas wie ein Raum öffnen,
ein Gewahrsam schärfen für die Gegenwart Gottes.

(Carsten Tag)

Carsten Tag

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / rusm

Zurück zur Webseite >

to top