Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Presse-Einladung

Sportethischer Fachtag: „Warum Fitness? Zwischen Körper-Kult und Seel-Sorge“

istockphoto, stefanschurrSprint"Ich möchte gern Frieden finden – mit mir und meiner Leistung." (Rolf Faymonville)

Informationen, Einladung und Akkreditierung für Redaktionen und Medienschaffende zum Sportethischen Fachtag der EKD am 24. Januar 2020 hier.

Mangelnde Fitness zählt, so die Weltgesundheitsorganisation (WHO), zu den größten Gesundheitsproblemen weltweit. Menschen bewegen sich weniger als früher. Darum breiten sich Zivilisationskrankheiten aus. Doch die Fitness-Frage ist komplexer. Neben medizinischen Erkenntnissen, dass Bewegung heilsame Kräfte freisetzt, steht ein ideologisch aufgeladener Körperkult, der fast zu einer Ersatzreligion geworden ist. Wo ist also die Grenze zwischen Gesundheitsvorsorge und Fitness um jeden Preis?

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und die Evangelische Akademie Frankfurt veranstalten gemeinsam mit einem namhaft besetzten sportethischen Forum unter der Leitung des EKD-Sportbeauftragten, Kirchenpräsident Volker Jung, einen Fachtag mit Vorträgen und Diskussion zu diesem Thema.

Unter der Überschrift „Warum Fitness? Zwischen Körper-Kult und Seel-Sorge“ werden in Frankfurt Sportlerinnen und Sportler sowie Fachleute aus Wissenschaft, Sportverbänden, Politik, Gesellschaft und Medien zum zweiten sportethischen Fachtag der EKD erwartet.

Unter den Referenten sind etwa der deutsche Bodybuilder-Meister von 2018, Andres Kempf, der Paralympics-Gewinner und Kabarettist Rainer Schmitt, die frühere deutsche Schwimmmeisterin Lena Busch, sowie der Theologe und Sportwissenschaftler Stefan Schneider von der Sporthochschule Köln.

Genaues Programm und mehr Mitwirkende: https://www.evangelische-akademie.de/files/ae_sportethik_flyer_mail_1.pdf

Vorträge sind zwischen 10 und 13 Uhr geplant. Auf Anfrage stehen Ihnen die Mitwirkenden auch zwischen 13 und 14 Uhr für O-Töne zur Verfügung

Die ausgebuchte Veranstaltung findet statt am

Freitag, 24. Januar 2020, 10 bis 17 Uhr
Evangelische Akademie Frankfurt
Römerberg 9, 60311 Frankfurt am Main

Akkreditierungen und Interviewwünsche richten Sie bitte an presse@ekhn.de.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Beten mit Worten der Bibel:

Gott,
der du alle Dinge durch dein Wort geschaffen
und den Menschen durch deine Weisheit bereitet hast,
Gib mir die Weisheit, die bei dir auf deinem Thron sitzt.
Amen

(Weisheit 9,1 ff)

to top