Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Aktuelle Pressemitteilungen

Synode

17.05.2022 vr

Neue Kirchensynode: Wichtige Wahlen und unruhiges Weltgeschehen (mit Video)

Zum Auftakt der neuen hessen-nassauischen Synode werden am Donnerstag 120 Delegierte im Frankfurter Dominikanerkloster erwartet. Erste Aufgabe: Eine neue Spitze wählen. Ulrich Oelschläger tritt nicht wieder als Präses an.
St. Johanniskirche Mainz

16.05.2022 vr

Rund um St. Johannis sind Kirche und Diakonie in Mainz „Liebestoll“ (mit Video)

Evangelische Kirche und Diakonie präsentieren sich auf dem Rheinland-Pfalz-Tag rund um den Alten Dom St. Johannis in Mainz vom 20. bis 22. Mai mit einem umfassenden Programm unter dem Motto „Liebestoll“. Was erwartet Besucherinnen und Besucher?
Das Plenum der Kirchensynode im Dominikaerkloster Frankfurt

13.05.2022 red

Synode: Präseswahl zwischen heißen Spekulationen und kühlen Ordnungen

Die Dreizehnte Kirchensynode ist mit 120 Delegierten exakt so groß wie die Gründungssynode der EKHN vor 75 Jahren: Kommenden Donnerstag tritt das Gremium zur konstituierenden Sitzung zusammen. Dabei muss nicht nur die Spitze neu gewählt werden. Auch manche speziell Frankfurter Herausforderung wartet auf die Gäste im Dominikanerkloster.
„Liebestoll“ zum Rheinland-Pfalz-Tag 2022

12.05.2022 vr

Rheinland-Pfalz-Tag: Mittelalter wird in Mainz multimedial lebendig (mit Video)

Evangelische Kirche und Diakonie sind auf dem Rheinland-Pfalz-Tag rund um den Alten Dom St. Johannis in Mainz vom 20. bis 22. Mai „Liebestoll“. Bitte, was zum Teufel?
Ambulante Pflegekraft

12.05.2022 vr

„Ambulante Pflege darf nicht zum Stiefkind werden“

Anlässlich des Tages der Pflege fordern die Diakonie Hessen und die evangelischen Kirchen weniger Bürokratie, bessere Finanzierung und mehr Zeit. Das haben sie in einem offenem Brief an die Politik mitgeteilt.
Erstmals werden Frauen in der evangelischen Kirche in Polen 2022 ordiniert

09.05.2022 vr

Historischer Moment: Frauen in polnischer Partnerkirche zum Pfarramt zugelassen

Jahrzehntelanges zähes Ringen in der polnischen evangelischen Partnerkirche um die Frauenordination: Jetzt wurden die ersten Frauen zum Pfarramt zugelassen. In Warschau sagte Stellvertretende Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf, dass die Gleichberechtigung in Hessen-Nassau auch nicht einfach "vom Himmel fiel".
Bevollmächtigungsgottesdienst in Darmstadt 2022 mit Ulrike Scherf

04.05.2022 vr

Das Fach Religion hilft „Pluralität zu leben“

Es ist jedesmal ein berührendes Ereignis: Jetzt sind in Darmstadt von der Stellvertretenden Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf 50 Lehrkräfte für evangelische Religion eingeführt worden. Sie erhalten mit ihrer "Bevollmächtigung" eine ganz besondere Aufgabe.
Die Hessische Landesregierung beim traditionellen Spitzengespräch mit  Vertreterinnen und Vertretern der Evangelischen Kirchen und Katholischen Bistümer in  Hessen.

04.05.2022 vr

Ministerpräsident Bouffier: „Gemeinsam an einem friedlicheren Morgen arbeiten“

Über zwei Jahre gab es coronabedingt kein Spitzentreffen mehr zwischen Politik und Kirchen in Hessen. Alle berührte dabei das Thema Ukraine und das Schicksal der Geflüchteten.
Eckart von Hirschhausen

03.05.2022 vr

Fundraising-Forum 2022 mit Eckart von Hirschhausen - Anmeldung bis 8. Mai

Der Kabarettist, Arzt und Fernsehmoderator Eckart von Hirschhausen ist diesjähriger Stargast beim Fundraising Forum der evangelischen Kirche. Der Komiker will aber kein Humorfeuerwerk abbrennen, sondern diesmal auch von seinen Erfahrungen als Stiftungsgünder berichten. Die Anmeldung ist nur noch bis 8. Mai möglich.
Inszenierung Liebestoll für den Rheinland-Pfalz-Tag 2022

02.05.2022 vr

„Liebestolle“ Ehrenamtliche für unvergessliches Erlebnis in Mainz gesucht

Die evangelische Kirche sucht noch Ehrenamtliche, die den Auftritt auf dem Rheinland-Pfalz-Tag begleiten. Auf alle wartet ein unvergessliches Erlebnis rund um die Inszenierzung "Liebestoll".

Diese Seite:Download PDFDrucken

Jeder Mensch braucht einen Hoffnungsschrank,
in dem wir die Erfahrungen
von Befreiung sammeln.

to top