Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Pressemitteilungen 2010

02.11.2010 red

„Nicht erschrecken vor dem Grauen der Nacht“

Die 160 Seiten starke Publikation mit dem Titel „Nicht erschrecken vor dem Grauen der Nacht“ dokumentiert, was in vielen Gemeinden in den letzten zehn Jahren gebetet, gesungen und gepredigt wurde.

01.10.2010 krebs

Großer Vordenker der Ökumene verstorben

Darmstadt/Lauenburg, 26. September 2010. Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) trauert um Pfarrer Dr. Paul Löffler.

20.09.2010 red

Diakoniegottesdienst im Zeichen der Kinderarmut

Erstmals feierten die beiden Evangelischen Kirchen in Hessen und ihre Diakonischen Werke im Diakoniemonat September in der Elisabethkirche in Marburg gemeinsam einen Gottesdienst.

17.09.2010 krebs

Kirchenpräsident Jung übernimmt Vorsitz der EKD-Kammer für Migration und Integration

Hannover/Darmstadt, 17. September 2010. Der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat den Kirchenpräsidenten der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Dr. Volker Jung mit der Leitung der Kammer für Migration und Integration beauftragt.

15.09.2010 krebs

VERDI hat Ausstieg aus der Arbeitsrechtlichen Kommission erklärt

Darmstadt, 14. September 2010. Die Gewerkschaft verdi Hessen hat die Mitarbeit in der Arbeitsrechtlichen Kommission (ARK) nun auch formell beendet.

15.09.2010 krebs

Neue Kriterien für die Wirtschaft nötig

Frankfurt, 15. September 2010. „Es ist nötig, eine Debatte über das Wachstum zu führen, denn die ausschließliche Orientierung der Wirtschaft an der Richtgröße Bruttoinlandsprodukt (BIP) reicht nicht aus.

13.09.2010 krebs

„Wir dürfen nicht nachlassen uns zu erinnern“

Darmstadt. Eine Gruppe ehemaliger Häftlinge nationalsozialistischer Konzentrationslager aus Polen ist am 10. September 2010 am Sitz der Kirchenverwaltung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) in Darmstadt von Kirchenpräsident Dr. Volker Jung offiziell empfangen worden.

07.09.2010 krebs

„Zusammenarbeit im Geist der Versöhnung und des einen Gottes verstärken“

Darmstadt, 9. September 2010. Zum jüdischen Neujahrsfest Rosch Ha Schana, das am Abend des 8. September beginnt, hat Kirchenpräsident Dr. Volker Jung den jüdischen Gemeinden im Kirchengebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) herzlich gratuliert.

06.09.2010 krebs

„Unermesslich viel für die jüdisch-christliche Aussöhnung getan“

Darmstadt. 3. September 2010. Kirchenpräsident Dr. Volker Jung würdigt den gestern verstorbenen Mainzer Rabbiner Leo Trepp:

Diese Seite:Download PDFDrucken

Gottes Kraft ist in den Schwachen mächtig.

to top