Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Trauer

Gebet für Tugce

istockphoto/deepblue4youRegentropfenPsam 22: "Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?"

Die lebenserhaltenden Maschinen sind an ihrem 23. Geburtstag abgeschaltet worden. Für Studentin Tugce wurde der 28. November auch zum Todestag. Sie hatte bedrängten Mädchen geholfen und wurde so selbst zum Opfer. Ein Klagegebet.

Gott, 

an Tagen wie heute will ich einfach weinen, wütend sein oder mich irgendwo verstecken.
Denn wenn ich meine Augen und Ohren aufmache, sehe ich nicht mehr das Gute, das du geschaffen hast. 

Ganz im Gegenteil: 

Wo ist das Gute in dieser Welt,
in der ein Mädchen seinen  Einsatz gegen Gewalt mit dem Leben bezahlen muss? 

Wo ist das Schöne in dieser Welt,
in der rohe Gewalt und Hass gegen das Leben siegen?

Ich bin sicher: So hast du dir deine Schöpfung auch nicht vorgestellt.

Wenn wir also heute miteinander weinen, wütend sind oder uns vor der Welt verkriechen wollen, dann weine du auch mit, sei du auch wütend und uns ganz nah, damit wir den Schmerz und unsere Trauer um Tugce aushalten können. 

Amen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils!

2. Korinther 6, 2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Hans Genthe

Zurück zur Webseite >

to top