Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Abrahamisches Podium

Kurs-Nr.: , 16.09.2019, Groß-Gerau

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 16. 09. 2019 19:30 – 21:00 Uhr

Ort Ev. Gemeindehaus der Stadtkirchengemeinde, Kirchstr. 11, 64521 Groß-Gerau

Kosten

Links

Interkulturelle Woche

Interreligiöser Dialog -Wie und warum sind Judentum, Christentum und Islam miteinander im Gespräch?
Im Gespräch: 
Petra Kunik, Jüdische Gemeinde Frankfurt,
Hilal Akdeniz, Journalistin, 
Wolfgang Prawitz, Ev. Pfarrer für Ökumene, Interreligiösen Dialog
Dabei geht es um Austausch und Grundbedingungen für einen gelingenden Dialog.

"Interreligiöser Dialog und Dialog der Religionen sind Beschreibungen für einen gleichberechtigten, respektvollen und kritischen Meinungsaustausch von Menschen aus unterschiedlichen Religionen. Ziel dieses Austauschs ist es, zum Frieden zwischen den Religionen beizutragen. Damit ist der Interreligiöse Dialog zugleich ein Beitrag zur Verwirklichung des Grundrechts auf Religionsfreiheit", so das Programmheft  

 

Details

Veranst. Pfarrer Wolfgang Prawitz

Telefon 06152-927782

Telefax Langtitel

E-Mail prawitz@t-online.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils!

2. Korinther 6, 2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Hans Genthe

Zurück zur Webseite >

to top