Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Atem des Lebens - die Reformation weitersingen...

Kurs-Nr.: , 05.04.2019, Bad Vilbel

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 05. 04. 2019 20:00 – 21:30 Uhr

Ort Gemeindesaal, Grüner Weg 4, 61118 Bad Vilbel

Kosten Eintritt frei, um Spenden für die kirchenmusikalische Arbeit wird gebeten.

Links ckbv.de

Musik

Mitreißende Lieder, das neue Liederbuch „Atem des Lebens“ und eine große Mitsing-Tournee durch ganz Hessen, die Lust machen will, die vielen neuen geistlichen Liedern zu entdecken, die in den letzten Jahrzehnten (auch und gerade in Hessen) entstanden sind.

Clemens Bittlinger, Eugen Eckert und Fabian Vogt – alle drei Pfarrer und Liedermacher aus Hessen – haben eingängige und bewegende „moderne“ Kirchenlieder in einem vielseitigen Gemeindeliederbuch vereint, dessen Titel „Atem des Lebens“ darauf hinweist, wie sehr Menschen Musik brauchen, um sich und ihren Glauben ausdrücken zu können. Unterstützt werden die drei Liedermacher von der Schauspielerin Miriam Küllmer-Vogt und von der herausragenden Band, bestehend aus David Plüss (Keyboard), Raphael Wolf (Saxophon) und David Kandert (Percussion & Backings).

 

Der Untertitel „Die Reformation weitersingen“ verrät dann auch, worauf es den drei musikalischen Theologen besonders ankommt: Um Musik, in denen die großen Themen des Glaubens zeitgemäß transportiert und entfaltet werden können. Also: Es wird viel, herzhaft und fröhlich gemeinsam gesungen.

Details

Veranst. Evangelische Christuskirchengemeinde Bad Vilbel

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail info@christuskirchengemeinde.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Wir liegen vor dir mit unserm Gebet und vertrauen nicht auf unsre Gerechtigkeit, sondern auf deine große Barmherzigkeit.

Daniel 9, 18

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_nottomanv1

Zurück zur Webseite >

to top