Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Betriebsbesuch: Aßlar - Abfallwirtschaftszentrum

Kurs-Nr.: 06131-28744-11, 17.05.2018, Aßlar

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 17. 05. 2018 10:00 – 12:00 Uhr

Ort Aßlar, Am Grauen Stein, 35614 Aßlar

Kosten

Links Veranstaltungsflyer

ZGV

Eine Veranstaltung aus der Reihe "Wir machen Türen auf! Wiederverwendung von Rohstoffen" Aßlar Abfallwirtschaftszentrum.

Die Abfallwirtschaft Lahn-Dill (AWLD) wurde 1997 als Eigenbetrieb des Lahn-Dill-Kreises gegründet. Sie kümmert sich mit rund 60 Mitarbeitern am Verwaltungsstandort Wetzlar und im Abfallwirtschaftszentrum Aßlar um die Organisation der Abfallwirtschaft im Lahn-Dill-Kreis. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnerunternehmen bietet sie ein umfassendes Entsorgungssystem zu marktgerechten Konditionen.



berste Priorität hat die weitest mögliche Abfallvermeidung. Sofern dies nicht möglich ist, gilt Abfall als Rohstoff-Ressource, die flächendeckend erfasst und verwertet wird. Nur die wenigen Restabfälle, deren Verwertung noch nicht möglich ist, werden umweltgerecht beseitigt.


Treffpunkt: 10 Uhr;
Dauer: ca. 2 Stunden

Anmeldung erforderlich:  

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem downloadbaren Flyer zur Veranstaltungsreihe (siehe "Links")

Details

Veranst. Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN

Telefon Julia Unser, ZGV: 06131-28744-32

Telefax 06131-28744-11

E-Mail anmeldung@zgv.info

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der HERR Zebaoth.

Sacharja 4, 6

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von frank mckenna/unsplash

Zurück zur Webseite >

to top