Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

"Bilder (be-)fragen" - Spurensuche in der Schirn

Kurs-Nr.: , 17.01.2019, Heppenheim

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 17. 01. 2019 17:00 – 22:00 Uhr

Ort Haus der Kirche, Ludwigstr. 13, 64646 Heppenheim

Kosten 34 Euro

Links

Ausstellung

Kunstwerke stellen selbst immer Fragen und müssen befragt werden. In den Frankfurter Museen Schirn, Städel und dem Ikonenmuseum lädt das Evangelische Dekanat Bergstraße zur Spurensuche nach den religiösen Aspekten in der bildenden Kunst ein.

Die Führungen übernimmt der Pfarrer für Stadtkirchenarbeit am Museumsufer in Frankfurt, David Schnell. Er wird Hintergründe erläutern und neue Einblicke eröffnen.

Nach dem Städel und dem Ikonenmuseum geht es jetzt auf Spurensuche in die Sonderausstellung „Wildnis“, die in der Schirn gezeigt wird. Künstler wie Max Ernst befragten immer wieder das Verhältnis zwischen Wildnis und Zivilisation. Bedeutende Arbeiten von rund 30 Künstlern beleuchten das Phänomen.

Die Anfahrt erfolgt  mit dem Bus. Es gibt drei Zusteigmöglichkeiten: In Hammelbach, Bushaltestelle Marktplatz, um16.15 Uhr, in  Fürth, Bushaltestelle Marktplatz, um 16.30 Uhr und in Heppenheim, Haus der Kirche, Ludwigstraße 13, um 17.00 Uhr. Die Kosten pro Busfahrt und Führung betragen 25 Euro. Hinzu kommt der Museumseintritt von neun Euro in der Schirn.

 

Anmeldung und weitere Informationen bei der Bildungsreferentin des Evangelischen Dekanats Birgit Geimer, Tel.: 06252-673332, E-Mail: geimer@haus-der-kirche.de

Details

Veranst. Ev. Dekanat Bergstraße

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail geimer@haus-der-kirche.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils!

2. Korinther 6, 2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Hans Genthe

Zurück zur Webseite >

to top