Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Chorsinfonisches Konzert - Anton Bruckner

Kurs-Nr.: , 22.09.2019, Kloster Eberbach

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 22. 09. 2019 18:00 – 20:00 Uhr

Ort Basilika Kloster Eberbach, Kloster Eberbach, 65346 Kloster Eberbach

Kosten Karten von 15 bis 35 Euro

Links www.schiersteiner-kantorei.de

Musik

Wie geschaffen für das Kloster Eberbach sind die Motetten, die in Anton Bruckners Zeit als Organist in St. Florian entstanden sind: Werke von großer Klangfülle, aber auch raumfüllender Zartheit, wie das wundervolle Os justi oder das geheimnisvoll beginnende und später ausbrechende Virga Jesse Floruit werden in der Basilika ihre volle Schönheit entfalten.

Die Messe Nr. 2 in e-Moll ist sicherlich das anspruchsvollste Chor-Orchester-Werk Bruckners. Nicht nur, dass sie durchgehend einen achtstimmig besetzten Chor fordert. Sie ist auch ausschließlich mit Blasorchester besetzt, was die Intonation mit dem Chor, der große Strecken a cappella bewältigen muss, besonders heikel macht.
Die Wirkung ist aber dafür unbeschreiblich schön. Das Wechsel- und Zusammenspiel zwischen Chor und Bläsern ist ausgesprochen reizvoll. Bläser wie Chor können traumhafte Farben sowohl in den zarten, höchst innigen Randsätzen Kyrie und Agnus Dei, als auch in den mächtigen, gewaltigen Abschnitten im Gloria und im Credo erzeugen. Die e-Moll-Messe ist auch unter den selten aufgeführten Messen Bruckners etwas ganz besonderes und der Höhepunkt in diesem Konzert.

Details

Veranst. Schiersteiner Kantorei

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail Clemens.bosselmann@zentrum-verkuendigung.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Wohl dem Volk, dessen Gott der HERR ist, dem Volk, das er zum Erbe erwählt hat!

Psalm 33, 12

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/issalina

Zurück zur Webseite >

to top