Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Das Ende. Und dann? Vom Reich Gottes

Kurs-Nr.: , 20.03.2019, Gießen

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 20. 03. 2019 19:30 – 21:30 Uhr

Ort Gemeindehaus, Eichendorffring 127 a, 35394 Gießen

Kosten keine

Links https://www.andreasgemeinde-giessen.de/geistliches/erwachsenenbildung/

Vortrag/Diskussion

Immer wieder gab es in der Theologiegeschichte unterschiedliche Auslegungen über das Reich Gottes. Ist es schon angebrochen oder erwarten wir es noch? Wird es ein Jüngstes Gericht geben, bevor wir in das Reich Gottes eintreten dürfen?

Auch die Bibel gibt kein einheitliches Bild wieder.

Anfang des 20. Jahrhunderts wurde in der Theologie kaum noch über die Frage nach dem Reich Gottes und dem Jüngsten Gericht gestellt, da der neuzeitliche Mensch mit diesen Begriffen nichts mehr viel anfangen könne und er die Vorstellung dieser Jenseitsvorstellung nicht mehr als Hoffnung verstehen könne.

Gibt es aber christlichen Glauben ohne die Hoffnung auf ein Reich Gottes?

Gemeinsam wollen wir darüber ins Gespräch kommen, wie der Reich-Gottes-Begriff heute gedacht werden kann.

Referentin: Pfarrerin Sonja Löytynoja

 

 

Details

Veranst. Ev. Andreasgemeinde Gießen

Telefon 0641/41971

Telefax Langtitel

E-Mail ev.andreasgemeinde.giessen@ekhn-net.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Der Menschensohn muss erhöht werden,
damit alle, die an ihn glauben, das ewige Leben haben.

to top