Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachhaltigkeit in einer globalisierten Welt 06131 28744-11

Kurs-Nr.: 06131 28744-11, 04.05.2018, Frankfurt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 04. 05. 2018 14:00 – 18:30 Uhr

Ort Evangelische Akademie, Römerberg 9, 60311 Frankfurt

Kosten

Links Veranstaltungsflyer

ZGV EKHN-Mitteilungen Kurs/Seminar/Tagung


Welchen Beitrag kann die Europäische Union zu mehr Nachhaltigkeit leisten?


Innerhalb der Europawoche des Landes Hessen vom 02.05.-15.05.2018 finden zu Themen wie Sicherheit und Verteidigung, Globalisierung, Wirtschafts- und Währungsunion, EU –Finanzen sowie Nachhaltigkeit verschiedene Veranstaltungen statt.



Die Frage, wie unsere Gesellschaft nachhaltig gestaltet werden kann, beschäftigt angesichts  fortschreitender sozialer, ökonomischer und ökologischer Veränderungen viele Menschen in der Europäischen Union (EU). Eine Wende hin zu mehr Nachhaltigkeit in der EU kann dann gut gelingen, wenn alle beteiligten Akteure gemeinsam an einem Strang ziehen. Dies sagt sich einfach, ist in unserer globalisierten Welt jedoch schwer zu erreichen, da eine Vielzahl an unterschiedlichen Interessen und Vorstellungen von Nachhaltigkeit und deren Umsetzung aufeinander treffen. Gleichzeitig kann in dieser globalisierten Welt eine Nation alleine, keine Wende hin zu mehr Nachhaltigkeit schaffen.



Diese gegenseitigen Abhängigkeiten und Wechselwirkungen, mit denen wir auf der Suche nach Antworten bei der Frage der Nachhaltigkeit konfrontiert sind, möchten wir anhand einer praktischen Methode (Planspiel) zur C02-Richtlinie der EU erlebbar machen. Mit den gewonnen Erkenntnissen wollen wir dann diskutieren, wie eine europäische Lösung zu mehr Nachhaltigkeit in einer globalisierten Welt aussehen kann.

Der Praxisworkshop richtet sich an Interessierte zum Thema Nachhaltigkeit praktisch begreifen und verlangt keine Vorkenntnisse.

Der Eintritt ist frei.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen von „WissensWerte“, dem Fortbildungsprogramm der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, statt.
(http://unsere.ekhn.de/fortbildung/wissenswerte.html)

Die Anmeldenummer dort lautet: 1403

Details

Veranst. Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Referat Arbeit und Soziales (Europa)

Telefon 06131 28744-55

Telefax Langtitel 06131 28744-11

E-Mail j.dinkel@zgv.info

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern
to top