Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Die Biographie des Teufels - Vortrag

Kurs-Nr.: , 04.09.2019, Mainz

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 04. 09. 2019 18:15 – 20:00 Uhr

Ort Haus der Ev. Kirche, Raum Erfurt (4. OG), Kaiserstraße 37, 55116 Mainz

Kosten Frei, wir freuen uns über eine Spende.

Links www.mainz-evangelisch-stadtkirchenarbeit.18 de/index/670

Dekanat Mainz

Teufel - Fiktion oder Wirklichkeit? Symbol oder Person? Der gefallene Engel  oder der Geist, der stets verneint? Vergangenheit oder Gegenwart? Beides!  In diesem Vortrag werden die Spuren des Teufels in der Antike, seine Vorfahren,  seine Entstehung und seine Entwicklung vorgeführt und die wesentlichen Funktionen des Teufels beschrieben. Gleichzeitig richtet sich der Blick auf die Gegenwart des Teufels. Welchen Stellenwert nimmt er in den Religionen ein: Muss man an den Teufel glauben? Auch seine Funktionen in der Pop-Kultur werden betrachtet, in Musik, Literatur und Film. Am Ende steht eine Auseinandersetzung mit dem Bösen und wie heute mit dem
Teufel umgegangen werden kann.
Referent:
Pfr. Dr. Paul Metzger,  Ludwigshafen

Details

Veranst. Ev. Stadtkirchenarbeit

Telefon 06131-9600431

Telefax Langtitel

E-Mail rainer.beier.dek.mainz@ekhn-net.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man um so mehr fordern.

Lukas 12, 48

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/ekely

Zurück zur Webseite >

to top