Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Die Idee der sorgenden Gemeinschaft

Kurs-Nr.: , 06.06.2019, Groß-Zimmern

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 06. 06. 2019 19:00 – 21:30 Uhr

Ort Ev. Gemeindehaus, Opelgasse 2, 64846 Groß-Zimmern

Kosten Anmeldung erbeten bis 3.6.2019

Links

Treffen Kurs/Seminar/Tagung

„Eine Sorgende Gemeinschaft ist das gelungene Zusammenspiel von Bürgerinnen und Bürgern, Staat, Organisationen der Zivilgesellschaft (Vereine, Verbände, Kirchen…) und professionellen Dienstleistern in der Bewältigung der mit dem demografischen Wandel verbundenen Aufgaben.“  (Bundesfamilienministerium 2014)

Projektabend - zum Werkheft der Ev. Arbeitsgemeinschaft Altenarbeit in der EKD (EAfA)  „Sorgende Gemeinde werden - ein Auftrag und ein Anliegen“  
 
„Wir sind Nachbarn. Alle.“ Menschen leben in Nachbarschaften. Durch die räumliche Nähe, gemeinsame Interessen und gegenseitige Unterstützung können sich soziale Nachbarschaften entwickeln. Heute erleben Nachbarschaften eine Art Renaissance. Sie ermöglichen ein verlässliches Miteinander, von dem Ältere und Jüngere profitieren können. Sie steigern die Lebenszufriedenheit, fördern die Teilnahme am sozialen Leben im Dorf oder im Stadtteil und unterstützen ein längeres selbstständiges Wohnen in den eigenen vier Wänden.  Wie nehme ich die Nachbarschaft in unserem Dorf / in unserem Stadtteil wahr? Was ist lebendig? Was sollte noch dazukommen? Wer kann zu einer lebendigen Nachbarschaft etwas beitragen? 

Pfr. Merbitz-Zahradnik (Groß-Zimmern) eröffnet den Abend mit einem geistlichen Impuls.

Leitung: Dr. Rose Schließmann (Referentin für die Arbeit mit Menschen in der 2. Lebenshälfte im Ev. Dekanat Vorderer Odenwald), Tatjana Gingerich in Kooperation mit Angelika Seidler (Mehrgenerationenhaus Groß-Zimmern)

Details

Veranst. Ev. Dekanat Vorderer Odenwald

Telefon 06078/7825918

Telefax Langtitel

E-Mail schliessmann-vorderer-odenwald@ekhn-net.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Singet dem HERRN ein neues Lied, denn er tut Wunder.

Psalm 98, 1

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_jjaakk

Zurück zur Webseite >

to top