Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Gedenkgottesdienst zur Reichspogromnacht

Kurs-Nr.: , 09.11.2018, Seligenstadt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 09. 11. 2018 19:00 – 20:00 Uhr

Ort Kath. Pfarrkirche St. Marien, Steinweg, 63500 Seligenstadt

Kosten

Links

Kirchenjahr 9. November Gottesdienst

Anlässlich des 80. Gedenktags zur Erinnerung an die so genannte Pogromnacht 1938 laden die Kirchengemeinden Seligenstadts zu einem ökumenischen Friedensgottesdienst am Freitag, 9. November, um 19 Uhr in die Unterkirche von St. Marien im Steinweg in Seligenstadt ein. Pfarrerin Leonie Krauß-Buck und Pfarrer Holger Allmenroeder gestalten den Gottesdienst und erinnern an die Nacht und den Morgen im November 1938 als überall in Deutschland, auch in Seligenstadt, organisiert Synagogen in Brand gesteckt wurden, ein aufgehetzter Mob Geschäfte jüdischer Inhaber zerstörte und Unzählige verleumdet, gejagt, verprügelt und inhaftiert wurden, weil sie nach Definition der Nationalsozialisten als Volksschädlinge bezeichnet wurden. Damit erlebte die systematische Diskriminierung jüdischer Deutscher und ihre Verfolgung ihren ersten Höhepunkt und ging über in Deportationen und massenhaften Mord in den Konzentrationslagern in ganz Europa. Im Anschluss an den Gottesdienst laden die Kirchengemeinden gemeinsam mit der Stadt Seligenstadt zu einer Kranzniederlegung um 20 Uhr am Platz der Synagoge in der Frankfurter Straße ein.

Details

Veranst. Ev. und Kath. Kirchengemeinden in Seligenstadt

Telefon 06182 21471

Telefax Langtitel

E-Mail leonie.krauss-buck@seligenstadt-evangelisch.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils!

2. Korinther 6, 2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Hans Genthe

Zurück zur Webseite >

to top