Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Gefangen in der (rechten) Filterblase? 0641 9390-9391

Kurs-Nr.: 0641 9390-9391, 14.05.2019, Gießen

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 14. 05. 2019 9:00 – 16:30 Uhr

Ort Mauszentrum
Regionales Medienzentrum Gießen-Vogelsberg, Ursulum 18, 35396 Gießen

Kosten 25,00 €

Links www.lkgi-jugendfoerderung.de

ZGV EKHN-Mitteilungen

Gefangen in der (rechten) Filterblase?

Wie soziale Medien die Meinungsbildung beeinflusst

Rechte Gruppierungen sind in den Sozialen Medien sehr erfolgreich. Sie setzen als lautstarke Minderheit Themen im Netz. Dabei verbreiten z. B. rechtextreme „Trollfabriken“ oder Pro-Kreml Botnets gezielt falsche Informationen zur Manipulation des öffentlichen Diskurses und zur Diskreditierung der Presse in Deutschland. Eine Untersuchung des Institute for Stratetic Dialoque (ISD) hat herausgefunden, dass lediglich 5% der Accounts bei Facebook und Twitter für 50% der Likes von Hasskommentaren verantwortlich sind. Liken oder kommentieren Jugendliche unreflektiert solche Fake News, Hassbotschaften oder Verschwörungstheorien, werden sie durch Algorithmen immer häufiger mit solchen Nachrichten konfrontiert, es generiert sich eine Filterblase. Diese Fortbildung möchte Mechanismen politischer „Meinungsmache“ im Netz offen legen und (Medien-) Pädagogische Handlungsstrategien für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen diskutieren.

Für Multiplikatoren aus der Medienpädagogik, Mitarbeiter/innen aus der Kinder- und Jugendarbeit, Sozialarbeiter/innen an Schulen und Lehrkräfte

Kooperationen
Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, regionales Medienzentrum „M@us“ Gießen-Vogelsberg

Details

Veranst. Thomas Graf, Jugendförderung Landkreis Gießen

Telefon 0641 9390-9391

Telefax Langtitel 0641 9390-9391

E-Mail thomas.graf@lkgi.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Wir liegen vor dir mit unserm Gebet und vertrauen nicht auf unsre Gerechtigkeit, sondern auf deine große Barmherzigkeit.

Daniel 9, 18

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_nottomanv1

Zurück zur Webseite >

to top