Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Heiteres zur Inklusion

Kurs-Nr.: , 27.03.2019, Limburg

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 27. 03. 2019 19:00 – 21:30 Uhr

Ort Josef-Kohlmaier-Halle, Stadthalle Limburg, Hospitalstraße 4, 65549 Limburg

Kosten Eintritt frei - um eine Spende wird gebeten

Links

Kunst & Kultur

Johannes Hahn

Humor, Schlagfertigkeit, Lebensfreude: Eigenschaften, die Rainer Schmidt auszeichnen. Inklusion mit Herz und Humor.

Der Kabarettist, Buchautor und Paralympics-Goldmedaillengewinner Rainer Schmidt steht am Mittwoch, 27.3. ab 19 Uhr auf der Bühne der Stadthalle Limburg. Geboren ohne Unterarme und mit einem verkürzten rechten Oberschenkel erzählt er authentisch - und natürlich ohne erhobenen Zeigefinger - vom Glück und Pech des Außergewöhnlichseins. Mit dem "Best of" seines Kabarettprogramms "Däumchen drehen - keine Hände, keine Langeweile" nimmt er sein Publikum mit auf eine einzigartige Reise in das Land der Inklusion.
Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Schirmherr dieser Veranstaltung ist Landrat Michael Köberle.
Den musikalischen Rahmen gestaltet der Gebärdenchor "Manivolanti" mit Sopranistin Marie Runge sowie der Chor "Do-Re-Mi" unter der Leitung von Harald Opitz.
Moderation: Pfr. Joachim Naurath, Gesellschaftliche Verantwortung im Evangelischen Dekanat Runkel

Details

Veranst. Evangelisches Dekanat Runkel in Kooperation mit dem Katholischen Bezirk Limburg und dem Landkreis Limburg-Weilburg. Die Veranstaltung wird von der Aktion Mensch gefördert.

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail joachim.naurath.dek.runkel@ekhn-net.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Gott erweist seine Liebe zu uns darin,
dass Christus für uns gestorben ist,
als wir noch Sünder waren.

Römer 5, 8

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_saemilee

Zurück zur Webseite >

to top