Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Helmut Schmidt: Politik für den Frieden

Kurs-Nr.: , 26.11.2018, Frankfurt am Main

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 26. 11. 2018 18:30 – 21:00 Uhr

Ort Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9, 60311 Frankfurt am Main

Kosten Eintritt frei

Links evangelische-akademie.de/kalender/helmut-schmidt/

Politik und Gesellschaft

Helmut Schmidt (1918–2015) hat in verschiedenen Funktionen (u. a. als Bundeskanzler von 1974 bis 1982) die Geschichte der Bundesrepublik wesentlich mitgestaltet. Auch als Autor und scharfsinniger Denker wirkte er bis ins hohe Alter mit großer Kompetenz an der Analyse von Politik mit. Der Zweite Weltkrieg war für ihn eine Abgrunderfahrung. Deshalb galt seine höchste politische Priorität der Förderung, Bewahrung und Erneuerung des Friedens. Umstritten war jedoch seinerzeit der von ihm konzipierte Nato-Doppelbeschluss. Aber ist Helmut Schmidt nur noch ein Fall für die Geschichtsbücher? Oder sind seine friedenspolitischen Impulse auch heute noch von Bedeutung? Was ist das Erbe dieses großen Politikers?

 

Kooperationspartner:

Friedrich-Ebert-Stiftung

Details

Veranst. Evangelische Akademie Frankfurt

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail office@evangelische-akademie.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils!

2. Korinther 6, 2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Hans Genthe

Zurück zur Webseite >

to top