Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Juden vom Altrhein

Kurs-Nr.: , 18.06.2019, Darmstadt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 18. 06. 2019 18:00 – 20:00 Uhr

Ort Literaturhaus Darmstadt, Kasinostr. 3, Osteingang, II. Stock, 64293 Darmstadt

Kosten Eintritt: frei

Links www.christenundjuden-darmstadt.de

Bildung

Das Autorenehepaar Martina und Hans-Dieter Graf, Seeheim-Jugenheim, stellt sein zusammen mit Gabriele Hannah 2018 veröffentlichtes 535 Seiten starkes Buch über die "Juden vom Altrhein" vor. Das Buch bietet eine biographische Dokumentation von den Anfangen der Juden am Altrhein bis zum Holocaust und dem teilweise Weiterleben in der Emigration. Es schildert die Geschichte der Landjudenschaft in den rheinhessischen Orten Gimbsheim, Eich und Hamm von ihrer ersten Ansiedlung über jüdische Auswanderung im 19. Jahrhundert bis hin zum aufkommenden Antisemitismus im 20. Jahrhundert und der Verfolgung im Nationalsozialismus in den Konzentrations- und Vernichtungslagern.

Die Verfasser gehen ferner auf das Leben der jüdischen Familien in der erzwungenen Emigration nach Nordamerika und ihrer Nachkommen ein. Sie wurden im Januar in Berlin mit dem German Jewish History Award der Obermayer Foundation ausgezeichnet und erhielten im November 2018 die Luthermedaille des Ev. Dekanats Worms-Wonnegau.

 

 

 

 

 

Details

Veranst. Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, Alexander-Haas-Bibliothek

Telefon 06151 - 60 10 100

Telefax Langtitel

E-Mail cg.lehwark@t-online.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Wohl dem Volk, dessen Gott der HERR ist, dem Volk, das er zum Erbe erwählt hat!

Psalm 33, 12

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/issalina

Zurück zur Webseite >

to top