Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Kirchenvorsteher*innen-Tag im Dekanat Weilburg

Kurs-Nr.: , 06.04.2019, Weilburg

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 06. 04. 2019 10:00 – 18:00 Uhr

Ort Helmut-Hild-Haus Weilburg, Konrad-Adenauer-Straße 5, 35781 Weilburg

Kosten keine

Links

Kurs/Seminar/Tagung Ehrenamtsakademie EKHN-Mitteilungen

„Vorurteile, dumme Sprüche, rechte Parolen. Anregungen für einen beherzten Umgang mit populistischen Aussagen.“


Was tun, wenn mir im Alltag populistische Parolen begegnen und ich plötzlich Situationen ausgesetzt bin, in denen ich am liebsten laut widersprechen und etwas dagegen setzen würde!? Mein Glaube und mein Denken schreien nach "Das geht ja gar nicht" – und doch bleibt mein Mund verschlossen! …und hinterher ärgere ich mich über mich selbst!
Wir haben einen Workshop entwickelt, in dem wir lernen, trainieren und Lösungsmöglichkeiten erarbeiten, wie wir in solchen Situationen schlagfertig reagieren können.
Matthias Blöser (Referent für das Projekt "Demokratie stärken") vom Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN und ein Multiplikatoren-Team werden durch den Tag führen.
Dieses Argumentationstraining gegen Stammtischparolen wollen wir ganz bewusst für weitere Interessent*innen öffnen – geben Sie also diese Einladung gerne an Menschen aus Ihrem Umfeld weiter.

Referent:
Matthias Blöser und Team

Anmeldeschluss: 29.03.2019

Details

Veranst. Standort Runkel - Weilburg Joachim Naurath

Telefon 06431 479 4374

Telefax Langtitel

E-Mail joachim.naurath.dek.runkel@ekhn-net.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Wer seine Hand an den Pflug legt und sieht zurück,
der ist nicht geschickt für das Reich Gottes.

Lukas 9, 62

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_stellalevi

Zurück zur Webseite >

to top