Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Fortbildung Kirchliche/r Umweltauditor/in 17/18 06131 287 44-11

Kurs-Nr.: 06131 287 44-11, 10.03.2017, Frankfurt am Main

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 10. 03. 2017 15:00 –
11. 03. 2017 18:00

Ort Frankfurter Diakonissenhaus, Cronstettenstrasse 57-61, 60322 Frankfurt am Main

Kosten Für die Teilnehmenden aus der EKHN übernimmt das ZGV die Kosten für die Veranstaltung.

Links Veranstaltungsflyer

Fortbildung ZGV Ehrenamtsakademie

Fortbildung

Kirchliche/r Umweltauditor/in

Kirchliche Umweltauditoren begleiten Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen bei der Einführung des Umweltmanagementsystems „Grüner Hahn“. Nach erfolgreicher Teilnahme an dieser mehrteiligen Fortbildung wird die Anerkennung als Kirchliche Umweltauditorin bzw. Kirchlicher Umweltauditor vergeben. Bereits begleitend zur Fortbildung können die Teilnehmenden ihre eigene Kirchengemeinde bzw. kirchliche Einrichtung bei der Einführung des „Grünen Hahns“ begleiten.

In der mehrteiligen Fortbildung erwerben Sie Fachwissen über die verschiedenen Bausteine des Umweltmanagements auf der Grundlage der EU-Norm EMAS ("Umwelt-Audit").

Außerdem erhalten Sie einen Überblick über sinnvolle Maßnahmen zur Einsparung von Energie und anderen Ressourcen, zum Einsatz Erneuerbarer Energien, zur umweltfreundlichen Außengestaltung und zum nachhaltigen Einkauf. Schließlich werden praktische Tipps zur Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit gegeben sowie zur Arbeit in und mit Gremien.

Ein wesentlicher Bestandteil der Fortbildung ist die Begleitung einer Kirchengemeinde bzw. Einrichtung bei der Zertifizierung zum „Grünen Hahn“. In der Regel betreuen ein oder zwei Auditorinnen bzw. Auditoren gemeinsam eine Gemeinde oder Einrichtung.

Grundkurs:

Teil 1: Fr/Sa 10. – 11. März 2017

Teil 2:  Fr/Sa 30. Juni – 1. Juli 2017

Zirkeltage:
4 Zirkeltage im Abstand von 3 Monaten im Jahr 2017. Die Termine und Orte werden gemeinsam festgelegt.

Abschlussworkshop:
Eintägige Veranstaltung mit Kolloquium zum Abschluss der Fortbildung.

Anmeldung bis 15. Januar 2017!

 

 

Details

Veranst. Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche in Baden und der Evangelisch-methodistischen Kirche. Referat Umwelt & Digitale Welt; Ansprechpartnerin: Kathrin Saudhof, Klimaschutzmanagerin;

Telefon 06131 287 44-52

Telefax Langtitel 06131 287 44-11

E-Mail k.saudhof@zgv.info

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer.

Sacharja 9, 9

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von pawel-furman / unsplash

Zurück zur Webseite >

to top