Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Konzertlesung zu Nicaragua mit Grupo Sal

Kurs-Nr.: , 24.03.2019, Darmstadt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 24. 03. 2019 19:00 – 22:00 Uhr

Ort Bessunger Knabenschule, Ludwigshöhstraße 42, 64285 Darmstadt

Kosten Karten: Vorverkauf 13 Euro (erm. 10 Euro) Abendkasse 15 Euro (erm. 12 Euro) Bessunger Knabenschule Tel. 06151 61650 www.knabenschule.de

Links

Darmstadt-Stadt Konzerte

Nicaragua - Hasta que seamos libres / Bis dass wir frei sind
Lesung mit Musik

Gioconda Belli
liest und berichtet
Musik aus Lateinamerika von Grupo Sal Duo

Moderation: Lutz Kliche
Sprecherin: Viola Gabor
Grußwort: Bundestagsabgeordnete Daniela Wagner

Gioconda Belli: international anerkannte Autorin und Lyrikerin - kommt mit dem Grupo Sal Duo zusammen, um sich in Europa für mehr Gerechtigkeit in ihrem Heimatland Nicaragua einzusetzen.
Angesichts der aktuellen hochbrisanten politischen Situation Nicaraguas scheint es unabdingbar, die Öffentlichkeit für diese Problematik zu sensibilisieren und die Notwendigkeit weiteren politischen Drucks auf das dortige Regime deutlich zu machen.

Gioconda Belli, selbst ehemaliges Mitglied der Sandinistischen Befreiungsfront, setzt sich stark für Bildungspolitik und Frauenrechte ein. Besonders der aktuellen Präsidentschaft Ortegas steht sie mit äußerst kritischer Stimme gegenüber. Belli wird zu den Ereignissen eindeutig Stellung nehmen und die Lesung ihrer (teilweise unveröffentlichten) Texte in den Kontext dieses aufklärerischen Vorhabens stellen.

"Ich werde nicht sterben, ohne das befreite Land zu sehen" - mit ihrer großen sprachlichen Kraft und geheimnisvollen Persönlichkeit schafft es Gioconda Belli ihre unerschütterliche Hoffnung auf die Menschen zu übertragen.

Gemeinsam mit Viola Gabor, der deutschen Stimme Gioconda Bellis, und Lutz Kliche, dem Nicaragua- Experten, und Übersetzer bedeutender Autorinnen und Autoren Lateinamerikas, will Grupo Sal ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen Nicaraguas setzen und ihnen mit der Stimme Gioconda Bellis Kraft und Ausdruck verleihen.

Im Wechselspiel mit den gesprochenen Beiträgen entfachen die kraftvollen Klänge des Grupo Sal Duo eine betörende Atmosphäre der Lebensfreude und Hoffnung.

Details

Veranst. KULTURBÜRO GRUPO SAL Eichhaldenstr. 9 72074 Tübingen www.grupo-sal.de

Telefon 07071/76919

Telefax Langtitel

E-Mail kulturbuero@grupo-sal.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Gott erweist seine Liebe zu uns darin,
dass Christus für uns gestorben ist,
als wir noch Sünder waren.

Römer 5, 8

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_saemilee

Zurück zur Webseite >

to top