Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Musik - Tanz - Film

Kurs-Nr.: , 27.09.2019, Bergkirche Wiesbaden

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 27. 09. 2019 21:00 – 22:30 Uhr

Ort Ev. Bergkirche, Lehrstraße 6, 65183 Bergkirche Wiesbaden

Kosten 15 Euro (ermäßigt 10 Euro)

Links bergkirche.de

Musik Kunst & Kultur

Musik, Tanz und Film spielen gleichwertig ihre Rollen. Im Mittelpunkt steht die Komposition „Ich gieng einmal spatieren“, die um das Jahr 1600 von Hans Leo Hassler von Roseneck komponiert wurde.

Das Vokalensemble collegium vocale Wiesbaden singt Musik des großen Meisters an der Schwelle von Renaissance zu Barock.

Die alte Musik bietet in ihrer Anlage erstaunlich viele Einladungen, sie gestisch, darstellerisch auszudrücken. Mit Maria Kobzewa und Patryk Jarzok, Absolventen der Abteilung Tanz an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt, konnten zwei junge Künstler gewonnen werden, die die Thematik Paradies, Verführung, Vertreibung, Schöpfung kongenial tänzerisch umgesetzt haben.
Der Wiesbadener Filmemacher Martin Stock hat die Tanz-Improvisationen gefilmt und zu einem Werk geformt, das nun parallel zur Musik gezeigt wird. Maria Kobzewa wird auch zu Chorstücken live tanzen.

Das Konzert findet auch am Samstag, 28. September, bereits um 19.30 Uhr, statt.

Karten gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf online hier.

Details

Veranst. Kirchenmusik Bergkirche; Leitung Burkhard Kinzler

Telefon 0611/ 526 521

Telefax Langtitel

E-Mail chr.pfeifer@gmx.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Christus spricht: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.

Matthäus 25, 40

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/ekely

Zurück zur Webseite >

to top