Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

ABGESAGT: Weihnachtsdeko tauschen

Kurs-Nr.: , 28.11.2021, Herborn

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 28. 11. 2021 15:00 – 17:30 Uhr

Ort Ev. Gemeindehaus Herborn, Kirchberg 7, 35745 Herborn

Kosten

Links https://kirche-herborn.ekhn.de/startseite.html

Märkte, Basare

 

Weihnachtsdeko-Basar fällt aus

Aufgrund des besorgniserregenden Infektionsgeschehens und der dramatischen Lage auf den Intensivstationen sagt der Nachhaltigkeitsausschuss der evangelischen Kirchengemeinde Herborn den geplanten Schenk- und Tauschbasar für Advents- und Weihnachtsdekoration am 1. Advent (28. November) ab.

 

 

Weihnachtsdeko tauschen statt neu kaufen: Zu einem etwas anderen Basar für advent- und weihnachtliche Deko-Artikel lädt die evangelische Kirchengemeinde Herborn ein.

Der Schenk- und Tauschbasar, den der Nachhaltigkeitsausschuss der Kirchengemeinde organisiert, findet am 1. Advent (28. November) im Gemeindehaus am Kirchberg statt. Von 15.00 bis 17.30 Uhr stehen Leuchter, Christbaumkugeln, Engel und was sonst zur Advents- und Weihnachtszeit gehört, zum Stöbern und kostenlosen Mitnehmen bereit.

Wer seine bisherige Weihnachtsdekoration nicht mehr sehen mag ist herzlich eingeladen, sie zu verschenken. Und wer neu dekorieren möchte, ohne neu kaufen zu müssen, kann seine Weihnachtsdeko abgeben und wird unter den anderen Basarartikeln sicher fündig.

Eröffnet wird der Schenk- und Tauschbasar vom Kinderchor des evangelischen Dekanats unter der Leitung von Andrea Zerbe. Für das leibliche Wohl ist mit Waffeln, Kaffee, Kinderpunsch und Glühwein draußen vor dem Gemeindehaus gesorgt.

» Für den Einlass ins Gemeindehaus gilt die 3G-Regel und Maskenpflicht. Anmeldungen von Dekoartikeln zum Verschenken nimmt Katja Haupt, Tel. 0152-03746056, entgegen.

Details

Veranst. Ev. Kirchengemeinde Herborn

Telefon 0152-03746056

Telefax Langtitel

E-Mail claudia.sattler@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Tu, was zu tun kannst.
Und dann ist gut, denn mehr geht nicht.
Alles weitere kann ich in die Hände Gottes legen
und darauf vertrauen, dass er es wohl gut mit mir meint.
(Carsten Tag zu Prediger 9,10)

to top