Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Night - Neue Töne aus dem Himalaya

Kurs-Nr.: , 25.05.2019, Hattersheim / Okriftel

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 25. 05. 2019 0:00 – 21:00 Uhr

Ort Ev. Matthäuskirche, Alte Main Str. 9, 65795 Hattersheim / Okriftel

Kosten Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Links

Kunst & Kultur Musik

Night ist ein in Kathmandu ansässiges Musiker-Kollektiv, das sich 2006 gründete. Seitdem hat das Ensemble intensiv die Wurzeln nepalesischer Musik erforscht. Night konzentriert sich darauf, verlorene und gefährdete nepalesische Instrumente wiederzubeleben und neue Klänge zu schaffen, die im nepalesischen Erbe verwurzelt sind.

So wurde Night im vergangenen Jahrzehnt zu einer tragenden Säule für die Wiederbelebung von Folk, höfisch-klassische und spiritueller Musik. Nepal hat über Einhundert verschiedene Ethnien und Sprachen und die Landschaft verändert sich dramatisch von Süden nach Norden und von Osten nach Westen. Die ist die Inspirationsquelle für Lieder in verschiedenen Sprachen und Dialekten und für eigene, neue Ideen mit Bezug zum Leben der Menschen im heutigen Nepal einfließen.

Die meisten Stücke entstehen vor Ort bei längeren Aufenthalten der Musiker bei den Menschen in den Dörfern der verschiedenen Regionen.

Nachdem sie sich über eine gewisse Zeit mit einer Melodie, einem Lied oder einem Trommelrhythmus befasst haben, fangen die Musiker langsam an, seine tiefere Bedeutung zu spüren und zu verstehen. Die Stücke spiegeln die Probleme der wirtschaftlich marginalisierten Bevölkerung in der nepalesischen Gesellschaft oder die alltäglichen Herzensangelegenheiten der Menschen in den Städten und auf dem Land.

Dabei respektieren die Musiker die uralten, reichen Musiktraditionen und die kulturelle Vielfalt des Landes, indem sie sich mit den Möglichkeiten einer neuen klanglichen Gestaltung der traditionellen akustischen Instrumente und der spirituellen Bedeutungen von Rhythmen und Melodien befassen.

So treffen sie das Interesse der jungen Generation des nepalesischen und internationalen Publikums!

Night hat in der aktuellen Musiklandschaft Nepals eine besondere Rolle als Kulturbotschafter: Das Ensemble trat 2015 beim Shambala Music Festival in UK auf, tourte 2016 in UK im Klangkosmos Partnernetzwerk „Making Tracks“ u.a. mit einem Auftritt bei BBC Radio-World, arbeitete für eine Komposition mit dem Grammy Gewinner A.R. Rahman anläßlich des Internationalen Friedenstages zusammen.

2017 wurde Night für einen Showcase auf die Weltmusikmesse WOMEX nach Polen eingeladen, als erste Band aus Nepal überhaupt in der fast 25-jährigen Geschichte dieses Musik-Treffens.

Details

Veranst. Kulturfond Frankfurt RheinMain

Telefon 06172.999.4692

Telefax Langtitel

E-Mail kontakt@kulturfonds-frm.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Gott erweist seine Liebe zu uns darin,
dass Christus für uns gestorben ist,
als wir noch Sünder waren.

Römer 5, 8

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_saemilee

Zurück zur Webseite >

to top