Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Ökumenischer Prozess 06221 4333613

Kurs-Nr.: 06221 4333613, 13.02.2019, Frankfurt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 13. 02. 2019 11:00 – 16:30 Uhr

Ort Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt

Kosten

Links Veranstaltungsflyer

ZGV EKHN-Mitteilungen

Ökumenischer Prozess "Umkehr zum Leben - den Wandel gestalten"

Ein wenig Hoffnung, aber keine Entwarnung brachte die Klimakonferenz in Kattowitz im Dezember 2018. Trotz aller dort erzielten Fortschritte ist die Menschheit noch immer auf dem Weg zu einer glabalen Durchschnittserwärmung der Erde um eta über drei Grad zum Jahrhundertende. Daher werden die Versuche nicht aufhören, mit großtechnologischen Einf´griffen in das Erdsystem die globale Erwärmung zu bremsen. Doch alles, was bisher unter der Überschrift Geoengeneering mit kräftiger Unterstützung großer Konzerne erforscht und angestrebt wird, hätte katastrophale Auswirkungen auf Mensch und Natur oder wäre zumindest mit enormen kaum kalkulierbaren Risiken verbunden. Andererseits geht der Weltklimarat davon aus, dass wir selbst dann ab etwa 2070 netto negative Emissionen brauchen, wenn die globalen Treibhausgase mit großtechnischen Vorhaben aus der Erdatmoshäre zu entfernen.

Vor diesem Hintergrund ist es dringend erforderlich, dass Geoengineering zum Gegenstand des öffentlichen Diskurses wird. Da die frage der technologischen Beherrschbarkeit des Klimas unmittelbar ethisch fragen berührt, sind hier Theologie und Kirche in besonderer Weise gefordert. Daher laden wir ein zu diesem Workshop.

Der Workshop wendet sich in erster Linie an Verantwortungsträger*innen in Theologie und Kirche, ist aber auch für alle interessierten haupt- und ehrenamtlichen kirchlichen Mitarbeiter*innen offen.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos, um eine Spende für die Verpflegung (Getränke und warmes Mittagessen) wird gebeten.

Bitte melden Sie sich bis Donnerstag, 7. Februar 2019 an.

Details

Veranst. Brot für die Welt; Referat Weltkirche des Bistums Speyer des Ökumenischen Prozesses; Werkstatt Ökonomie e. V.

Telefon 06221 4333613

Telefax Langtitel 06221 4333613

E-Mail klaus.heidel@woek.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils!

2. Korinther 6, 2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Hans Genthe

Zurück zur Webseite >

to top