Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Orgel-Abend in Oper und Ballett

Kurs-Nr.: , 21.06.2019, Ingelheim

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 21. 06. 2019 19:30 – 20:30 Uhr

Ort Evangelische Saalkirche Ingelheim, Karolingerstraße 4B, 55218 Ingelheim

Kosten Der Eintritt ist frei (Kollekte erbeten). Konzertdauer: ca. 1 Stunde. Im Anschluss: Orgelwein aus der Orgelweinpfeife.

Links www.lenz-musik.de, www.skinner-orgel.de

Musik Dekanat Ingelheim-Oppenheim Propstei Rheinhessen

B.Eßling

Für das 52. Internationalen Orgelkonzert in der Evang. Saalkirche Ingelheim am Freitag, dem 21. Juni um 19.30 Uhr konnte einer der führenden Konzertorganisten der südlichen Welthalbkugel gewonnen werden: Prof. Martin Setchell aus Neuseeland. Das Motto des Konzertes ist: “Ein Orgel-Abend in Oper und Ballett”. Martin Setchell ist Professor für Orgel an der University of Canterbury, Kurator der großen Orgel der Town Hall in Christchurch sowie der bekannteste Konzert-Organist aus Neuseeland. Weltweite Konzertreisen führten ihn nach Europa, in die USA, nach Singapore, Honkong, China und Japan. Zahlreiche CD-Einspielungen und Rundfunksendungen runden seine Tätigkeit ab. In der Saalkirche hat er bereits zwei Konzerte gegeben. Die Besonderheit ist dabei, dass er die Konzerte jeweils selbst in deutscher Sprache moderiert.
 In diesem Konzert wird er bekannte Stücke aus Oper und Ballet in entsprechenden Orgel-Fassungen an der großen orchestralen spielen. Auf dem Programm stehen von Giuseppe Verdi: Triumphmarsch (Aida), Gefangenenchor (Nabucco), Trinklied (La Traviata), Zigeunerchor (Troubadour), Tarantella (Die Macht des Schicksals), Georges Bizet: Au fond du temple (Perlenfischer), Richard Wagner: Pilgerchor (Tannhäuser), Igor Strawinski: Berceuse und Finale (Feuervogel), Peter Tschaikowski: Russischer Tanz und Tanz der Zuckerfee (Nussknacker), Aram Chatschaturjan: Säbeltanz.
Carsten Lenz, Organist an der Skinner-Orgel ergänzt noch: “Wir freuen uns sehr, dass Martin Setchell erneut an unserer Orgel spielen wird. Mit ihrem orchestralen Klangbild ist die Orgel bewusst für Orchestermusik konzipiert worden. Das wird ein ganz besonderes musikalisches Erlebnis. Damit die Konzertbesucher dem Organisten beim Spielen auf Hände und Füße schauen können, wird die Orgel-Spielanlage per Video auf eine große Leinwand übertragen.”          
              Der Eintritt ist frei (Kollekte erbeten). Konzertdauer: ca. 1 Stunde. Im Anschluss: Orgelwein aus der Orgelweinpfeife.
Auch für dieses Konzert gibt es die Möglichkeit, im Vorfeld kostenfrei Sitzplätze über das Internet zu reservieren. Natürlich kann man auch spontan vorbeikommen, da jeweils für ausreichend freie Plätze am Konzerttag gesorgt wird. Reservierungsmöglichkeit, weitere Informationen zu den Konzerten und Videos von Martin Setchell: www.lenz-musik.de, www.skinner-orgel.de.

Details

Veranst. Evangelische Saalkirchengemeinde Ingelheim

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail ev.saalkirchengemeinde@ekhn-net.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Gott erweist seine Liebe zu uns darin,
dass Christus für uns gestorben ist,
als wir noch Sünder waren.

Römer 5, 8

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_saemilee

Zurück zur Webseite >

to top