Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Palliative Erkrankung-wer leidet mit

Kurs-Nr.: , 21.11.2019, Idstein

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 21. 11. 2019 19:00 – 21:00 Uhr

Ort Gerberhaus Idstein, Löhrplatz 11, 65510 Idstein

Kosten Der Eintritt ist kostenfrei! Ihre Spende herzlich willkommen!

Links

Vortrag/Diskussion

 

Eine schwerwiegende Diagnose betrifft nicht nur die Menschen, die daran erkrankt sind. Sie hat Einfluss auf ihr gesamtes Umfeld.

Bei dieser Veranstaltung wollen wir den Blick ein wenig mehr auf die Personen lenken, die einem schwererkrankten Menschen nahestehen: Angehörige, Freunde oder Bekannte.

Immer wieder begegnen uns in unserer Arbeit Situationen, in denen vor allem die Menschen im unmittelbaren Umfeld eines Patienten ganz besonderen Belastungen ausgesetzt sind. Sie beobachten in der schweren Erkrankung Entwicklungen, die sie nicht einordnen können und die Angst machen. Zum Beispiel, wenn die demente Mutter nicht mehr essen mag, wenn der an Krebs erkrankte Partner sich emotional zurückzieht, wenn die Pflege alleine nicht mehr zu leisten ist …

Darüber wollen wir in dieser Veranstaltung sprechen, wollen uns den Ursachen des Leidens nähern und versuchen, einen möglichen Weg zu skizzieren.

Ihr Interesse und Ihre Fragen zu diesem Thema stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung.

 

Veranstalter: Hospizbewegung im Idsteiner Land e.V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Idstein, Seniorenbüro

Referentinnen: Alexandra Knobloch, Palliativmedizinerin und Ilona Diener Hospiz- und Palliativpflegefachkraft

Veranstaltungsort: Gerberhaus am Löherplatz in Idstein

Der Eintritt ist frei! Mit einer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Hospizbewegung!

 

 

Details

Veranst. Hospizbewegung im Idsteiner Land e.V.

Telefon 06126 7002713

Telefax Langtitel

E-Mail info@hospizbewegung-idstein.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils!

2. Korinther 6, 2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Hans Genthe

Zurück zur Webseite >

to top